Distributed Computing Systems Engineering (Master of Science)

Studienorganisation des Berufsbegleitenden Studiengangs "Distributed Computing Systems Engineering - Software Engineering"

Der berufsbegleitende Master Course "Distributed Computing Systems Engineering - Software Engineering" findet in Blockveranstaltungen freitags/samstag an der Technischen Akademie Esslingen statt. Er wird in Kooperation mit der Brunel University London an der TAE angeboten. Die Dozenten der Brunel University kommen aus England zu den Theoriephasen nach Ostfildern (bei Stuttgart) und halten ihre Vorlesungen. Die Unterrichtsprache ist englisch.


Begleitet wird dieser Theorieteil von Workshops. Jede Einheit setzt sich aus zwei Vorlesungen und einem Workshop zusammen. Zu den Vorlesungen werden jeweils im Mai Klausuren geschrieben, zu den Workshops fertigen die Studierenden jeweils im Nachgang ein Assignment an. Der Dozent stellt den Studierenden zu seiner Vorlesung ein Skript zur Verfügung. In der Regel erhalten dies die Studierenden bei der vorhergehenden Vorlesung, so dass sie sich zu Hause auf den Vorlesungsstoff vorbereiten können.

Nach der Prüfungsphase beginnen die Studierenden mit Ihrer Masterthesis.

Die Studierenden sind während des gesamten Studiums an der Brunel University London eingeschrieben. Dort können Sie auch einen Studierendenausweis beantragen.

Präsenzphasen

Die Präsenzzeiten in der ersten Studienphase finden immer Freitag und Samstag ganztags von September bis Mai statt. Von Mitte Dezember bis Mitte Januar ist vorlesungsfrei.

Eckdaten

  • Studienbeginn: Wintersemester (September)
  • Abschluss: Master of Science 180 CP
  • Studiengebühr: Gesamt 11.700,- €
  • (Die für ein berufsbegleitendes Studium anfallenden Kosten können nach Einzelfallprüfung durch das zuständige Finanzamt in der Steuererklärung als Werbungskosten oder Sonderausgaben geltend gemacht werden.)
  • Regelstudienzeit: 1, 5 Jahre

zur Informationsbroschüre

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum