Kolloquien und Symposien

Bei den hochkarätigen Großveranstaltungen der TAE treffen sich bis zu 850 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung in Ostfildern. Die Tagungen, Kolloquien und Symposien vermitteln den Teilnehmern den neuesten Stand der Technik auf dem jeweiligen Gebiet und zeigen wichtige zukünftige Entwicklungen auf. Neben der Wissensvermittlung stehen der Erfahrungsaustausch und die Kontaktpflege im Mittelpunkt der Veranstaltungen und Kongresse.

Dr.-Ing. Rüdiger Keuper
Dr. Pascal Hofmann

Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik

Die Seminare dieses Geschäftsbereichs bieten alles, was Ingenieure und Techniker antreibt: Einsteiger und erfahrene Praktiker profitieren gleichermaßen von kompakt aufbereitetem Basis- und vertiefendem Fachwissen. Die Themen reichen dabei von der Entwicklung über die Produktion bis zu ausgewählten Anwendungsgebieten.

Ihr Ansprechpartner: Dr.-Ing. Rüdiger Keuper | ruediger.keuper@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-18
Ihr Ansprechpartner: Dr. Pascal Hofmann | pascal.hofmann@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-44


zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik

Dr.-Ing. Rüdiger Keuper
Dr. Pascal Hofmann

Tribologie – Reibung, Verschleiß und Schmierung

Tribologische Fragestellungen sind für viele Ingenieure nach dem Hochschulabschluss und in der Praxis die tägliche Haupt- oder Nebenbeschäftigung. Gerade für Ingenieure in der Praxis, bei denen das tribologische Wissen de facto vorausgesetzt wird, ist eine fachliche Weiterbildung im Bereich der Tribologie sinnvoll.

Ihr Ansprechpartner: Dr.-Ing. Rüdiger Keuper | ruediger.keuper@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-18
Ihr Ansprechpartner: Dr. Pascal Hofmann | pascal.hofmann@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-44


zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Tribologie – Reibung, Verschleiß und Schmierung

Dipl.-Ing. Roland Bach

Elektrotechnik, Elektronik und Energietechnik

Elektrotechnik, Elektronik und Energietechnik gehören zu den wichtigsten und zukunftsträchtigsten Branchen überhaupt. Ganz konsequent legt die TAE deshalb einen besonderen Schwerpunkt auf die Weiterbildung von Ingenieuren, Technikern und Quereinsteigern auf diesem Gebiet. Erfahrene Praktiker erweitern mit TAE-Seminaren ihr Wissen zu Technologien, Materialien, Komponenten, Verfahren und Normen. Ein- und Umsteigern vermitteln wir kompakte Grundlagen zu elektrischen und elektronischen Systemen, Mess-, Prüf- und Regeltechnik sowie Nachrichtentechnik und EMV-Wissen.

Ihr Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Roland Bach | roland.bach@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-14

Informationstechnologie

Informationstechnologie für erfolgreiche und effiziente Geschäftsprozesse. Die Infrastruktur von erfolgreichen Unternehmen und Verwaltungen sind ausnahmslos von den technischen Möglichkeiten der modernen IT abhängig und darauf ausgelegt. Digitale Geschäftsprozesse sind unverzichtbar, erfolgskritisch und unterliegen darüber hinaus immer schnelleren Änderungen und Anpassungen. Das betrifft nicht nur IT-Abteilungen, sondern alle Nutzer interner und externer Geschäftsprozesse und damit die gesamte Wertschöpfungskette. Nur mit gut ausgebildeten Fachleuten, die über detailliertes und aktuelles Fachwissen verfügen, lassen sich komplexe IT-Strategien umzusetzen, was eine wesentliche Motivation für die Ausprägung des IT Seminarangebotes an der TAE ist.

Ihr Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Roland Bach | roland.bach@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-14


zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Informationstechnologie

Christoph Schultz

Medizintechnik und Gesundheitswesen

Medizintechnik trifft jeden. Gesundheitswesen betrifft alle. Hier an Stellschrauben zu drehen und in Seminaren und Weiterbildungen zu erfahren, wie das zu tun ist, ist notwendig und faszinierend, schon deswegen, weil Technik und Sozialwissenschaften, Ökonomie und Life Sciences über die Grenzlinien ihrer Disziplinen hinausblicken müssen.

Ihr Ansprechpartner: Christoph Schultz | christoph.schultz@mtae.de | Telefon +49 711 3 40 08-861

zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Medizintechnik und Gesundheitswesen

Bauwesen, Energieeffizienz und Umwelt

Bauwerke werden durch steigende Anforderungen an Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz baulich und technisch immer anspruchsvoller. Auch die Bauprozesse und der Betrieb von Bauwerken werden dadurch komplexer. In gleichem Maß steigt der Qualifizierungsbedarf beim Bau, Betrieb und bei der Erhaltung von Bauwerken. Unser Qualifizierungsangebot vermittelt Einsteigern und Praktikern im Bauwesen Wissen und Fertigkeiten in einem breiten Themenspektrum von Geotechnik bis zur Instandsetzung von Bauwerken.

Ihr Ansprechpartner: Dr.-Ing. Rüdiger Keuper | ruediger.keuper@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-18


zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Bauwesen, Energieeffizienz und Umwelt

Dipl.-Kffr. Tina Heine

Betriebswirtschaft und Arbeitskompetenz

Stärken und aktualisieren Sie fachlich und methodisch Ihr betriebswirtschaftliches Wissen und Ihre persönlichen Fertigkeiten. In unseren praxisorientierten Seminaren und Zertifikatslehrgänge bieten wir Ihnen für den gesamten Unternehmensprozess von Innovationsentwicklung und Einkauf über Vertrags- und Wertstrommanagement bis zu Personalarbeit, Controlling und Kundenbindung in allen Unternehmensbereichen direkt umsetzbares Know-How. Aktuelle Aspekte der Internationalisierung und von Industrie 4.0 fließen in unsere Angebote ein.

Ihr Ansprechpartner: Dipl.-Kffr. Tina Heine | tina.heine@tae.de | Telefon +49 711 3 40 08-71

zu den Veranstaltungen aus dem Bereich Betriebswirtschaft und Arbeitskompetenz

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum