Personaltagung (TAE)

Arbeit 4.0
1. und 2. Juni 2016
Ostfildern/Stuttgart

Industrie 4.0 - viele Personalmanager sprechen darüber, doch nur wenige haben schon konkrete Vorstellungen, was damit verbunden sein wird. Sicher scheint jedoch, dass der technologische Fortschritt die Arbeitsplätze der Zukunft erheblich beeinflussen wird.

Glaubt man den aktuellen Studien, so bedeutet die vierte industrielle Revolution einen einschneidenden Wandel der Arbeitsbedingungen. Viele Stellen stehen aufgrund der Digitalisierung und Automatisierung auf dem Prüfstand. Werden sie weiter existieren? Auch die Zusammenarbeit wird in Zukunft anders aussehen. Doch wie genau? Wie flexibel müssen wir sein?

Die TAE-Personaltagung 2016 zeigt auf, wie sich die Entwicklungen rund um Industrie 4.0 auf das betriebliche Personalmanagement auswirken. Auch andere wichtige Herausforderungen greift das abwechslungsreiche Tagungsprogramm auf. Wie sieht die Arbeit 4.0 aus? Diese Frage werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Tagung kompetenter beantworten können. Neben vielen Impulsbeiträgen besteht auch ausreichend Gelegenheit für den Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen.

Medienpartner: HR perfomance - businesspartner für personalverantwortliche  

Netzwerken für zukunftsorientierte Personaler
Interview mit Prof. Dr. Markus-Oliver Schwaab in HR Performance 3/2016

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum