Agil, flexibel und modular – Dynamische Gestaltung in der Weiterbildung

Redaktioneller TAE-Beitrag aus den Fachzeitschriften "Industrieanzeiger" und "KEM Konstruktion" vom TAE-Vorstand Werner Schollenberger

Industrie 4.0 oder vielmehr die Digitalisierung im Ganzen fordern neue Aus- und Weiterbildungskonzepte. Werner Schollenberger, Vorstand der Technischen Akademie Esslingen (TAE), will noch intensiver auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern und Unternehmensleitungen eingehen. Seine Devise lautet: Zuhören und dynamisch das bewährte Angebot anpassen.

Lesen Sie nun hier unseren redaktionellen TAE-Beitrag aus den Fachzeitschriften "Industrieanzeiger", Ausgabe 30/2018 und "KEM Konstruktion" 11/2018.

Die Fachzeitung "Industrieanzeiger" informiert über Aktuelles aus Wirtschaft, Management und Technik und bietet ausführliche Produktberichte. Das breite Themenspektrum ist auf die Anforderungen des modernen Managements zugeschnitten. Sie gilt als praxisnahe Fachzeitschrift für die Top-Entscheider der verarbeitenden Industrie.

Die Fachzeitung KEM Konstruktion für  Konstrukteure/Konstruktionsleiter, Entwicklungsingenieure, Verantwortliche für die Produktentwicklung und Technisches Management in Maschinenbau und Elektrotechnik sowie im Fahrzeugbau und der Zulieferindustrie.


© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum