Kunst an der TAE

  • Fohrer

  • Feil

aktuelle Ausstellung

Sie gehen täglich bei uns ein und aus.
Sie sind gewissermaßen unser „täglich Brot“.
Durchs Foyer über die Gänge treiben sie in die Seminarräume, sind für kurze Zeit Gast – manche auch länger, um dann wieder in den Alltag zu entfliehen: Menschen.

Da liegt es nahe, sie auch an der TAE zum Kunstobjekt werden zu lassen.

Die Bilder von Werner Fohrer ziehen uns förmlich in die Szene hinein.
Plötzlich befinden wir uns mitten in New York. Reale Szenen erstarrt zu Momentaufnahmen. Und dennoch malt Werner Fohrer die Interpretation der Realität. Die Gesichter der Menschen werden durch Unschärfe anonymisiert.

Dafür kommen uns die Menschen des Alltags ganz real in den Skulpturen von Birgit Feil entgegen. Sie sind den Bildern von Werner Fohrer entstiegen. Scheinbar. Sie stehen uns gegenüber – verwundert, in der Realität gelandet zu sein. Menschen wie Du und ich.

Mithilfe der Fotografie schafft es die Künstlerin, sich in die Alltagssituationen der Menschen hineinzudenken. Dabei geht es ihr nicht um die Umsetzung des Ursprünglichen. Birgit Feil bricht die Figur aus dem Alltag und lässt sie durch sich selbst wirken. In ihrer Einzigartigkeit.

Vernissage am 16.05.2019 um 18 Uhr

Die Einführungsrede zur Vernissage am 16. Mai 2019 hält Dr. Tobias Wall, Kunstwissenschaftler, Stiftungsexperte und Autor.

Vita Dr. Tobias Wall

  • Studium der Philosophie und Kunstgeschichte. Promotion in Kulturmanagement zum Verhältnis von Kunst und Museum im 20. Jahrhundert.
  • Seit 2006 Geschäftsführung der Karin Abt-Straubinger Kunststiftung.
  • Kunst- und kuratorische Beratung für Unternehmen, Banken und die öffentliche Hand.
  • Diverse Lehraufträge u.a. am Institut für Kulturmanagement und der Zeppelin University und der Yunnan Arts University, China.
  • 2015-2017 Professor für Kulturmanagement an der SRH University, Campus Calw.
  • Seit 2017 Beratung des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kunst im Bereich Digitalisierung und Strategie.
  • Seit 2018 Forumsleiter „Digitale Welten“ im kulturpolitischen Prozess „Kulturdialog“ des Landes Baden-Württemberg.
  • Zahlreiche Vorträge und Artikel zu Kunst und Kulturmanagement.
Birgit Feil: Christine und Paula
Birgit Feil: Tobias und Edith
TAE Vernissage
Dr. Tobias Wall
Birgit Feil: Bianca
Birgit Feil: Silas und Lynn
Daniela vor Anonymous place IV
Birgit Feil: Louise II
 

Vernissage - Nachlese

Menschen und die Begegnung mit Menschen. Darum geht es in der aktuellen Kunstausstellung an der Technischen Akademie Esslingen. Die Werke von Birgit Feil und Werner Fohrer passen somit perfekt in die Räumlichkeiten der TAE. Selbst in den entlegensten Ecken gibt es Kunst zu entdecken. Dr. Tobias Wall hat die Skulpturen von Birgit Feil und die ausdruckstarken Bilder von Werner Fohrer den Besuchern nahe gebracht. Auch die Kunst des Entdeckens, indem der Betrachter sich dem Bild nähert oder entfernt. Das Interesse an der Ausstellung ist auch nach der Vernissage ungebrochen.

zum Nachlesen: Einführungsrede von Dr. Tobias Wall

Esslinger Zeitung vom 18./19. Mai 2019

Kunstliebhaber und an Kunst Interessierte können die Ausstellung zu den täglichen TAE-Öffnungszeiten besichtigen: Montag bis Freitag, von 9.00 bis 17.00 Uhr. Aufgrund des Seminarbetriebes können in der Regel nicht alle Räume besichtigt werden. Rufen Sie an, oder schicken eine kurze Mail, wenn Sie kommen möchten.
Auch Gruppenbesichtigungen sind möglich, allerdings nur mit rechtzeitiger Anmeldung (Andrea Buchdrucker, Telefon 0711 34008-13 oder per Mail andrea.buchdrucker@tae.de). Auf Wunsch organisieren wir eine Führung mit den Künstlern.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum