• TAE Tagung IoT

    Fachtagung Industrie 4.0 und das Internet of Things

    20. und 21. November 2019

  • TAE Tagung IoT

    Fachtagung Industrie 4.0 und das Internet of Things

    20. und 21. November 2019

Mutige Digitalisierer - Best Practices erleben in Fachvorträgen, Workshops und Fachausstellung

Change im Setting der Fachtagung Industrie 4.0 und IoT nimmt Herausforderungen der Wirtschaft auf.

Für Unternehmen sind Changemanagement und Transformation in die Digitalisierung ebenso wichtig wie Industrie 4.0 und IoT-Fachexpertise. Zukunftsfelder der KI, der Cyber Security, der Big Data, der digitalen Arbeitswelt u.v.m. sind Themenschwerpunkte der diesjährigen Fachtagung.Best Practices, aber auch Lerneffekte aus Bad Practices geben Anregungen, sind Leitschnur und Motivation. Die 4. Fachtagung Industrie 4.0 und IoT bietet Ihnen daher die Gelegenheit, sowohl Vorträge (à 20 min) als auch Workshops (à 90 min) zu platzieren. Bringen Sie Ihre neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Wirtschaft kurz und knackig in die Vortragssession ein. Lassen Sie die Teilnehmer in Workshops neues Arbeiten erleben. Kombinieren Sie Ihre Fachthemen z. B. mit Augmented Reality oder neuen Lern- und Arbeitsformen, wir bieten gerne Unterstützung in der Moderation an. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Tagungsapp

Erhalten Sie wichtige Informationen vor, während und nach der Fachtagung
direkt auf Ihr Handy:
Laden Sie sich dafür einfach die Fachtagungs-App herunter:
www.eventmobi.com/app/tae-iot.
Mit der App können Sie im Vorfeld problemlos jederzeit den aktuellen Stand
ermitteln, Ihr eigenes und individuelles Tagungsprogramm zusammenstellen,
Aussteller-Kontaktdaten abrufen, Vortrags-Präsentationen herunterladen und vieles mehr.
Hinweis:
Sie können die Fachtagungs-App auch über einen Webbrowser
wie Safari, Chrome oder Firefox auf Ihren Smartphones, Tablets und Laptops
öffnen: www.eventmobi.com/tae-iot.

 

 

Anmeldung

> Melden Sie sich für die Fachtagung unter www.tae.de/go/iot an.
> Nennen Sie für beide Tage je zwei Workshop-Prioritäten.
> Dabei gilt das Prinzip: First Come, First Served.
> Die Workshop-Themen für Tag 1 (Session A) und Tag 2 (Session B) finden Sie
in dieser Programmübersicht, auf unserer Website und in der App.
Wir freuen uns auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Teilnehmerkreis

  • mittelständische und kleine Unternehmen
  • technische Leiter, Entwicklungs-, Produktions-, Fertigungs-, IT-Leiter
  • Leiter von Industrie 4.0-Projekten
  • technische und kaufmännische Führungskräfte und Entscheider
  • Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen

Impressionen der Fachtagung 2018

Grußwort der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL

Schon heute wird Baden-Württemberg weltweit als Innovationstreiber beim Thema Industrie 4.0 wahrgenommen. Die führende Stellung als „Fabrikausrüster der Welt“ und eine starke IT-Branche bringen
hier enorme Standortvorteile mit sich. Dennoch bleiben die digitale Transformation und gerade aktuelle
Trends wie die Künstliche Intelligenz eine große Herausforderung – insbesondere für kleinere Unternehmen. Diese
benötigen für dynamisch vernetzte Wertschöpfungsketten und personalisierte Produkte kompetente Unterstützung. Ich freue mich, dass die Fachtagung „Industrie 4.0 und das Internet of Things“ genau diesem Punkt Rechnung trägt. KMUs haben hier die hervorragende Gelegenheit, sich über praktische Anwendungsbeispiele und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren und auszutauschen. Ich danke der TAE für den gelungenen Rahmen und wünsche allen Beteiligten eine gute Tagung mit wertvollen Gesprächen und Erkenntnissen.

Kooperationspartner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Tina Heine

Betriebswirtschaft und Arbeitskompetenz

Dipl.-Kffr. Tina Heine
tina.heine@tae.de
Telefon +49 711 3 40 08-71
Telefax +49 711 3 40 08-27


Annette Müller
annette.mueller@tae.de
Telefon +49 711 3 40 08-55
Telefax +49 711 3 40 08-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum