TAE-Hackathon

Hackathon - Fachtagung Industrie 4.0 und IoT

Im Rahmen der diesjährigen Fachtagung „Industrie 4.0 und das Internet of Things“ veranstaltet die Technische Akademie Esslingen vom 19.–21. November 2018 gemeinsam mit den Innovationsführern aus dem Bereich der Produktions- und Automatisierungstechnik Balluff, Festo, Pilz und TRUMPF den TAE Hackathon

Smart Factory - The Next Revolution

Die Eckdaten

- Beginn:   19.11.2018, 17:30 Uhr
- Ende:       21.11.2018, 16:30 Uhr (Präsentation)
- Dauer:     47 Stunden
- Kosten:   keine
- Ort:          Technische Akademie Esslingen e.V. | An der Akademie 5 | 73760 Ostfildern
                  Anfahrt

Die Challenges

Unsere Hack-Enabler stellen Sie vor Herausforderungen, mit denen sie sich aktuell selbst konfrontiert sehen.
Erarbeiten Sie revolutionäre und kreative Lösungen für die Smart Factory:

- Zeigen Sie Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien auf!
- Lösen Sie interessante Fragestellungen mit dem Einsatz von Industrie-Hardware!
- Demonstrieren Sie den Nutzen von neuen Anwendungsszenarien und Geschäftsmodellideen!

Die Experten der beteiligten Unternehmen stehen Ihnen als Sparringspartner zur Seite.

Die Unternehmen

Balluff: Sensoren sind die Sinnesorgane, Netzwerke die Blutgefäße der Digitalisierung – Daten erzeugen, transportieren und interpretieren, die Grundlage neuer Geschäftsmodelle – und Kern der Balluff Domäne

Festo: Im Zuge der Digitalisierung richtet sich Festo auf die smarte Produktion der Zukunft aus.

Kreissparkasse: Die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt gerne innovative und zukunftsweisende Ideen.

Pilz: Als Experte der sicheren Automation deckt Pilz die durch die Digitalisierung steigenden Anforderungen an die Sicherheit ab.

TRUMPF: TRUMPF ist Markt- und Technologieführer bei Werkzeugmaschinen und Lasern für die industrielle Fertigung und ermöglich mit seinen Innovationen und Softwarelösungen die Smart Factory.

Die Teams

Unser Hackathon richtet sich an Start-ups, Studierende sowie Professionals gleichermaßen. Sowohl bereits bestehenden Teams als auch Einzelpersonen, die sich dann vor Ort in Teams zusammenfinden, ist die Teilnahme möglich – natürlich kostenfrei. In Gruppen von 5 bis 8 Teilnehmern erarbeiten Sie innovative, kreative und zukunftsträchtige Lösungen. Allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt. Hier gilt das Motto: „first come, first serve“.

Die Prämierung

Unsere fünfköpfige Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft prämiert am 21. November 2018 um 19:00 Uhr im Abendprogramm der Fachtagung die teilnehmenden Teams.
Mit dem 1. Preis in Höhe von € 3000,00 und dem 2. Preis in Höhe von € 2000,00 unterstützt die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Ihre innovativen und zukunftsweisenden Ideen. Den 3. Preis in Höhe von € 1000,00 stiftet die Technische Akademie Esslingen. Zusätzlich werden Sachpreise vergeben.

Der Benefit

Zeigen Sie den führenden Playern im Mittelstand, was in Ihnen steckt. Gehen Sie mit den Experten in den Dialog. Selbstverständlich stellen wir die notwendige Infrastruktur und eventuell benötigtes Sonderequipment sowie das Catering während des Hackathon kostenfrei zur Verfügung. Alle Gewinnerteams bekommen zudem die Möglichkeit, am zweiten Tag der Fachtagung (22.11.) kostenlos teilzunehmen und dabei ihre entwickelten Lösungen im Open-Space-Bereich der begleitenden Fachausstellungen zu präsentieren.

Die Moderation

Anke Serafin, Gründerin der School for Change, begleitet Sie als Moderatorin durch den Hackathon.

Die School for Change bietet Werkzeuge, Methoden und Strategien für agile Unternehmen im digitalen Wandel.

Die Jury

Heinrich Munz, KUKA AG

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Oliver Riedel, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Robindro Ullah, Berlin

Lisa Unkelhäußer, IBM Deutschland GmbH

Michael Witt, Recruiting-Strategie und Umsetzung

Anmeldung zum Hackathon

  1. Für Rückfragen steht Ihnen Tina Heine unter tina.heine@tae.de | +49 (0) 711 340 08-71 zur Verfügung.
  2. Anmeldung

  3. Teilnahme als

  4. Wenn Sie sich als Gruppe zum Hackathon anmelden möchten (Einzelanmeldung erforderlich), tragen Sie hier bitte die anderen Gruppenmitglieder ein.
  5. Hotelreservierung

  6. Wenn Sie möchten, reservieren wir gerne ein Hotelzimmer für Sie.
  7. Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

  8. Wie wurden Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam?

  9. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf diese Veranstaltung aufmerksam wurden. Ihre Angaben helfen uns bei der Optimierung unserer Werbeaktivitäten.

Wir kontaktieren Sie nach Ihrer Anmeldung, um Ihre Teilnahme zu bestätigen und weitergehende Fragen zu beantworten.

Seien Sie unter den ersten 50 Anmeldenden, wir freuen uns auf Sie!

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum