Anwenderforum Elektrische Kabel

Tagung Elektrische Kabel

16. Oktober 2018
in Ostfildern bei Stuttgart

In allen Elektronikbranchen werden elektrische Kabel und Leitungen unterschiedlicher Ausprägung eingesetzt. Meist sind unbestückte Kabel oder auch bereits konfektionierte Kabel reine Zukaufkomponenten, die mit enormem Preisdruck und hoher Qualität gehandelt werden. Darüber hinaus sind die elektrischen, thermomechanischen und umweltrelevanten Anforderungen für Anwender und Einkäufer von wesentlicher Bedeutung und steigen in den letzten Jahren kontinuierlich bei fast allen Anwendungen. Insbesondere konfektionierte Kabel sind für Hersteller eine echte Herausforderung. Die gleichbleibende Qualität muss auch unter Randbedingungen wie Miniaturisierung, hohe Integrationsdichte, EMV, Dichtheit und Langzeitstabilität unter allen Umständen eingehalten werden. Das funktioniert nur durch genaue Kenntnis aller wesentlichen Kabel- und Prozessparameter. Hierzu sind fundierte Absprachen zwischen Anwender, Hersteller und Kabelkonfektionär notwendig.

Zu diesem Zweck wurde an der TAE das Anwenderforum „Elektrische Kabel“ ins Leben gerufen.
Am 16. Oktober 2018 findet die vierte Veranstaltung zu diesem Thema statt. Das Forum bietet Anwendern, Herstellern und Konfektionären die Möglichkeit, ihre aktuellen Herausforderungen zu diskutieren und neue Lösungen zu präsentieren. Der direkte Informationsaustausch im persönlichen Gespräch zwischen Anwendern und Herstellern wird durch Vorträge und eine Ausstellung von Kabelherstellern und Kabelkonfektionären begleitet.

Teilnehmerkreis


Das Forum wendet sich an Anwender und Hersteller von Kabeln gleichermaßen. Die Themen bieten Mitarbeitern aus Entwicklung, Qualitätssicherung, Vertrieb, Marketing und kaufmännischem Bereich die Möglichkeit, sich umfassend und direkt zu informieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum