• TAE Fachtagung Elektrosicherheit

    Fachtagung Elektrosicherheit

    10. und 11. März 2022

  • TAE Fachtagung Elektrosicherheit

    Fachtagung Elektrosicherheit

    10. und 11. März 2022

Fachtagung Elektrosicherheit – 10. und 11. März 2022

Fachtagung für Normung, Richtlinien und aktuelle Themen der Rechtsprechung

Vor Ort oder online teilnehmen

Seit Jahren arbeiten alle Akteure im Bereich der Elektrosicherheit daran, die Unfallzahlen weiter zu senken. Während sich die Zahl meldepflichtiger Arbeitsunfälle auf einem historischen Tiefpunkt befindet, steigt die Anzahl der gemeldeten Unfälle weiter an. Das kann als erhöhte Sensibilität interpretiert werden und ist insgesamt sicher eine erfreuliche Entwicklung. Aber es gilt natürlich auch weiterhin die Prämisse, dass jeder Unfall einer zu viel ist.

Auf der Fachtagung Elektrosicherheit werden wieder aktualisierte Normen, Vorschriften und Checklisten besprochen und die wichtigsten Neuentwicklungen diskutiert. Daneben werden praxistaugliche Organisationsformen von Elektroabteilungen und die Haftungsrisiken der beteiligten Personen vorgestellt. Rechtsanwalt Claus Eber wird speziell für die Verantwortlichen im Elektrobereich über die „Vermeidung von Organisationsverschulden im Rahmen der Organisation des Elektrobereichs“ referieren.

Das 10. Symposium Elektrosicherheit findet am 10. und 11. März 2022 an der TAE statt.
Weitere Informationen und den Call for Papers mit dem Aufruf zur Einreichung von Beiträgen finden Sie hier zu gegebener Zeit: www.tae.de/go/elsi

Ziel der Fachtagung

Die Fachtagung Elektrosicherheit informiert Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte und deren Vorgesetzte umfassend über den aktuellen Stand der Normung, die neuesten Richtlinien und aktuelle Themen der Rechtsprechung. Daneben gibt es viele praktische Tipps zur rechtssicheren Umsetzung von Elektrosicherheit im Betrieb. Damit sind alle Verantwortlichen für Elektrosicherheit in der Lage, die eigene Elektroabteilung organisatorisch und inhaltlich auf den neuesten Stand zu bringen und in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Zulieferern rechtssichere Prozesse umzusetzen.

Zielgruppe

  • Elektrofachkräfte, die elektrische Anlagen planen, projektieren, errichten, in Betrieb nehmen, modernisieren und warten
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte und solche, die es werden wollen
  • Technische Führungskräfte aus Industrie, Handwerk und Energieversorgungsunternehmen

Teilnahmegebühr

590,- € (MwSt.-frei), inkl. (digitaler) Tagungsunterlage und Verpflegung bei Teilnahme vor Ort
Vortragende kostenfrei

Jetzt anmelden

Tagungsort

Die Fachtagung findet an der TAE in Ostfildern bei Stuttgart und online statt.

Veranstaltungsort TAE in Ostfildern bei Stuttgart

Adresse:

Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Informationen zur Anfahrt

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Roland Bach

Elektrotechnik, Elektronik und Energietechnik
Informationstechnologie
Dipl.-Ing. Roland Bach
roland.bach@tae.de
Telefon +49 711 3 40 08-14
Telefax +49 711 3 40 08-65

Technische Akademie Esslingen - TAE

Assistentin der Geschäftsfeldleitung

Hedwig Neuhoff
hedwig.neuhoff@tae.de
Telefon (07 11) 3 40 08 - 88
Telefax (07 11) 3 40 08 - 42

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum