Adobe Photoshop

Professionelle Bildbearbeitung

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 19.10.2022 - 21.10.2022
8:30 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.300,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 32766.00.027


Referent:
Claus Pantle
ratiobase, Allmendingen

Seite Adobe%20Photoshop als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Lernen Sie mit Photoshop Bilder zu optimieren und bestehende Bilder zu verändern. Eignen Sie sich grundlegende Techniken an, um mit Photoshop Bilder zu verfeinern, zu verändern, zu retuschieren und zu optimieren. Die Vermittlung von Kenntnissen im Umgang mit Bildmontagen, Effekt-Filtern und Texten runden das Seminar ab.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Seminar lernen Sie den Umgang mit Freistell Werkzeugen, Pfaden und Ebenen als Basis für anspruchsvolle Montagearbeiten, um auf diese Weise realistische Fotos zu erzeugen. Sie arbeiten mit Effektfiltern in der „digitalen Dunkelkammer“, erstellen Collagen und korrigieren schlechte Bildvorlagen mit den vielfältigen Möglichkeiten von Adobe Photoshop. Sie erlernen zudem die Grundlagen der Farbenlehre, der Farbkorrekturen und des Colormanagements sowie die Übergabe verschiedener Bildformate an Layoutprogramme und Software für Webdesign. Wiederkehrende Aufgaben werden elegant automatisiert.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse in Microsoft Windows oder Apple Macintosh OS

HINWEIS
Dieser Kurs ist auch für Anwender von „Photoshop CC“ geeignet.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen in Marketing- und Werbeabteilungen, Webdesigner, Fotografen und Anwender, die wissen möchten, was mit digitaler Bildbearbeitung heute möglich ist, um optimale Bilder für Print und Web zu erstellen. Das Seminar richtet sich auch an technische Redakteure, die gelieferte Fotos in ein Autorensystem einbinden und für eine gute Druckfähigkeit sorgen müssen.

Inhalte

Mittwoch, 19. bis Freitag, 21. Oktober 2022
8:30 bis 11:45 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Übersicht
> Programm-, Menü-, Werkzeug- und Palettenübersicht
> Import und Anpassung von Grafiken aus Illustrations- und 3D-Programmen sowie aus CAD
> Möglichkeiten zur Farbkorrektur und zum Farbabgleich
> Korrektur schlechter Vorlagen
> Farbräume RGB, CMYK, Lab. Was ist zu beachten?
> Einstieg in ICC-Profile und Colormanagement

Professionelle Montage
> Photoshop-Filter, Erstellen und Anwenden von eigenen Filtern
> Arbeiten mit Ebenen, Masken und Kanälen
> Automatisieren: Aufzeichnen, Modifizieren und Anwenden von Aktionen, Stapelverarbeitung
> Montageeinstellungen und Montage von Bildern
> Speichern von Bildern für Print und Web

Referent:innen

Claus Pantle
Claus Pantle ist ein DTP-Pionier der ersten Stunde. Nach seiner Ausbildung zum Schriftsetzer in einer Verlagsdruckerei landete schon 1985 einer der ersten Apple Mac-Systeme in Deutschland auf seinem Schreibtisch, ausgestattet mit dem rudimentären Layoutprogramm "PageMaker". Damit begann auch seine Referententägigkeit für Desktop Publishing. Es folgte die Arbeit mit der professionellen DTP-Software "Quark Xpress" und die ersten Anbindungen an Datenbanksysteme. Für den Softwarehersteller Adobe war Claus Pantle im Jahr 2001 Betatester für das brandneue Adobe InDesign. Für InDesign entwickelt das Team von ratiobase heute "customized" Datenbank-Lösung mit Claris FileMaker zur Aufbereitung von Rohdaten. Damit lassen sich z.B. Kataloge mit InDesign bedeutend schneller produzieren. Auch automatische Aktualisierungen von Webseiten sind möglich. Das vierköpfige Team von ratiobase ist für Industrie, Verlage und Druckereien tätig. Gab es 1987 noch etwa sieben namhafte Bildbearbeitungsprogramme, ist heute nur noch Adobe Photoshop der Platzhirsch. Claus Pantle kennt die physikalischen Zusammenhänge, die dafür verantwortlich sind, dass ein Bild auf dem Monitor selten auch so gedruckt wird. Sein Wissen über InDesign, Bildbearbeitung und rund um die Druckvorstufe hat der leidenschaftliche Typograf, Programmierer und Medienproduktioner bereits in hunderten von Seminaren weitergegeben.,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.300,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
19.10.2022, 8:30 Uhr Adobe Photoshop Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.300,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum