Agile Führungsmethoden

Leistungssteigerung und Motivation im Team

Beschreibung

Welchen Mehrwert generiert agiles Arbeiten? Was muss bei seiner Einführung beachtet werden? Richtig implementiert und angewendet ergeben sich positive Effekte für die Zusammenarbeit und Innovationsfähigkeit Ihres Teams. Jedoch bedarf agiles Arbeiten und Führen bewusster Entscheidungen sowie Maßnahmen, die an der richtigen Stelle ansetzen.

Es gibt kritische Faktoren, die sowohl im Roll-Out als auch in der späteren täglichen Anwendung von Ihnen als Führungskraft beachtet werden sollten. Sie geben Ihrem Team wichtige Orientierung und begleiten es dabei, die erweiterten Handlungsspielräume und Verantwortungsbereiche sukzessive erfolgreich wahrzunehmen. Auch Ihre eigene Rolle als Führungskraft ändert sich in diesem Prozess. Anforderungen steigen, neue Handlungsfelder entstehen. Insofern findet eine Entwicklung auf beiden Seiten statt – bei der Führungskraft und dem Team. Das lohnende Ziel ist eine gesteigerte Innovationsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit, die im immer agiler ausgerichteten Wettbewerbsumfeld heute einen zentralen Erfolgsfaktor darstellt.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten eine fundierte Übersicht über die unterschiedlichen Aspekte, Anforderungen und gegebenenfalls Risiken einer konsequenten Einführung agiler Führung.
Sie werden anhand intensiver Übungen und Praxisbeispiele in die Lage versetzt, Ihre Mitarbeiter dabei zu unterstützen, schnell und selbstgesteuert auf die wechselnden Bedürfnisse von Kunden zu reagieren und agile Techniken sicher anzuwenden.

Sowohl die psychologischen Aspekte agilen Führens als auch die Auswirkungen auf Prozesse und Abläufe werden intensiv bearbeitet. Daraus resultierende Konsequenzen für den Arbeitsalltag werden gemeinsam abgeleitet.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs-, Team- und Gruppenleiter, Projektleiter, Nachwuchsführungskräfte

Inhalte

Donnerstag, 20. und Freitag, 21. Februar 2020
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

1. Besonderheiten agiler Teamführung und -entwicklung
> Teamstrukturen und -rollen im agilen Umfeld
> Anforderungen an die Zusammenarbeit
> Selbstorganisation ermöglichen, fördern und begleiten
> Dos and Don'ts in der agilen Teamführung
> Einstellungsänderung bei einzelnen Mitarbeitern unterstützen
> Gestaltung einer agil ausgerichteten Fehler- und Konfliktkultur

2. Rahmendigungen und Voraussetzungen
> Grundlagen agiler Denk- und Arbeitsweise
> Anforderungen an Führungskräfte, Mitarbeiter und Unternehmen
> Initiieren eines Paradigmawechsels
> Anpassung von Prozessen und Abläufen
> Verschlankung von Entscheidungs- und Freigabeverfahren
> Einführung bzw. Neuausrichtung des Innovationsmanagements

3. Auswirkungen auf das Führungsverhalten
> Team- und Mitarbeiterführung im agilen Kontext
> Unterschiede und Konsequenzen – agiles Führen versus klassisches Führen
> eigene Änderungsmotivation und Ziele
> Anpassung von Führungstechniken an die neue Situation
> Einsatz von Coachingwerkzeugen
> Leistungsbeurteilungen und Feedback in agilen Teams

Referenten

Jörg Marquardt
AKZENT Consulting GmbH, Leonberg,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.250,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.02.2020, 9:00 Uhr Agile Führungsmethoden Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.250,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum