Agile Methoden im Projektmanagement

In Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Medizinischer Informatiker e.V. (BVMI)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
16.04.2018 - 17.04.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 1.120 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34814.00.003


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) A. Braig
Braig Consult, Systemisches Projektmanagement. Coaching., Führungskräfteentwicklung, Dietenheim

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

In einer immer komplexeren und schnelllebigeren Welt stehen wir vor der Herausforderung, dass geänderte Marktanforderungen zum Zeitpunkt der Pflichtenhefterstellung nicht bekannt sind. Die Realisierung läuft gegen ein nicht mehr kundengerechtes Konzept. Das Ergebnis ist das, was geplant wurde, und nicht das, was der Kunde am Markt benötigt. Die meisten herkömmlichen Vorgehensmodelle betrachten Veränderungen als Störung und haben die Tendenz, diese abzuwehren.

Agile Methoden sind gegenüber Veränderungen wesentlich offener. Projekte können auch unter Unsicherheit gestartet werden. Wichtig ist zu wissen, unter welchen Rahmenbedingungen Agile Methoden einsetzbar sind und was die kritischen Erfolgsfaktoren sind. Gibt es Kombinationsmöglichkeiten von konventionellen Modellen und agilen Methoden?

Ziel des Seminars

Sie kennen die Grundsätze des agilen Projektmanagements und dessen Erfolgskriterien sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Herangehensweisen. Sie haben erste Kombinationsmöglichkeiten erfahren und überprüfen diese auf ihre Praxistauglichkeit. Sie lernen eine andere Form der Bearbeitung mit minimalem administrativem Aufwand und schnell vorzeigbaren Ergebnissen kennen und können diese zielgerichtet einsetzen.

Methoden
Die Grundlagen des agilen Vorgehens werden erläutert. Darauf basierend wird anhand eigener Praxisbeispiele die Methodik geübt und anschließend ein Review durchgeführt. Alternativen und Optimierungsmöglichkeiten sowie der Transfer in das eigene Unternehmen werden erarbeitet.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Personen aus allen Unternehmensbereichen, die bereits Erfahrungen im Projektmanagement haben, die Grundlagen kennen und ihre Handlungsoptionen erweitern wollen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Mitglieder des Bundesverbands Medizinischer Informatiker (BVMI) erhalten 10 % Rabatt.

Seminarthemen im Überblick

Montag, 16. und Dienstag, 17. April 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Grundsätze des agilen Projektmanagements

Rahmenbedingungen

Methoden des agilen Projektmanagements

Die Methodik Scrum

Kombinationsmöglichkeiten mit konventionellem Projektmanagement

Fallstricke

Referenten

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Andreas Braig
Professional Coach (DBVC), Zertifizierter Senior Projektmanager (GPM) bis 04/2014, Braig Consult, Dietenheim,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.120 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
16.04.2018, 9:00 Uhr Agile Methoden im Projektmanagement Ostfildern$$ortdetail$$ 1.120 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum