Anwendungsorientierte Einführung in die numerische Strömungssimulation (CFD)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
08.05.2019 - 10.05.2019
8:30 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.450,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 32329.00.013


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Prof. Dr.-Ing. W. Braun
Hochschule Esslingen, Margetshöchheim
Prof. Dr.-Ing. S. Rösler
Hochschule Esslingen

Beschreibung


Das Seminar hat zum Ziel, eine Wissensbasis in den Grundlagen der Strömungssimulation zu vermitteln, wobei sowohl die Erhaltungsgleichungen und ihre Diskretisierung als auch die Besonderheiten der Simulation turbulenter Strömungen behandelt werden. Basierend auf diesen grundlegenden Zusammenhängen werden die Schritte bei der Durchführung einer Strömungssimulation diskutiert, also die Gittergenerierung, das Setzen von Randbedingungen und Solverparametern sowie die Visualisierung der Resultate. Anhand verständlicher Praxisbeispiele wird aufgezeigt, welche Parameter die Ergebnisqualität einer CFD-Analyse beeinflussen.

Inhalt des Seminars:
> Einführung: Entwicklung des Einsatzes von CFD, Möglichkeiten und Grenzen
> Erhaltungsgleichungen, Verfahren der Diskretisierung der Erhaltungsgleichungen, Randbedingungen
> Behandlung turbulenter Strömungen
> Gittergenerierung
> Gittertopologien, Gittergeneratoren
> Postprocessing
> Arbeiten mit Software
> CFD-Solver
> Postprocessing: Datenanalyse und -auswertung
> Arbeiten mit Software

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

A. Theoretischer Teil

Mittwoch, 25. April 2018
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr
Ort: Ostfildern-Nellingen

Einführung
> Entwicklung des Einsatzes von CFD in der industriellen Anwendung
> aktuelle Möglichkeiten und Grenzen der numerischen Strömungssimulation, zukünftige Perspektiven

Grundlagen 1
> zugrundeliegende Erhaltungsgleichungen
> Verfahren zur Diskretisierung der Erhaltungsgleichungen
> Randbedingungen

Grundlagen 2
> Behandlung turbulenter Strömungen

Gittergenerierung 1a
> Grundlegendes zum Thema Gittergenerierung

Donnerstag, 26. April 2018
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr
Ort: Ostfildern-Nellingen

Gittergenerierung 1b
> CAD-Datentransfer, Gittertopologien

Gittergenerierung 2
> Gitterauflösung in Wandnähe
> Kriterien für Gitterqualität
> Übersicht über kommerzielle Gittergeneratoren

CFD-Solver
> erforderliche Solvereinstellungen
> Konvergenzkriterien
> kommerzielle und open source Softwareprodukte

Postprocessing
> Datenanalyse und -auswertung
> Darstellungsmöglichkeiten
> Bildung abgeleiteter Größen

B. Praktischer Teil

Freitag, 27. April 2018
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr
Ort: EDV-Labor an der Hochschule Esslingen

Arbeiten mit Software
> Vorstellung Software
> Einlesen unterschiedlicher Geometrien
> Setzen der Randbedingungen
> Solvereinstellungen
> Gittergenerierung
> Berechnung

Postprocessing
> Darstellung und Diskussion der Ergebnisse

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Werner Braun
Fakultät Gebäude – Energie – Umwelt, Hochschule Esslingen,
Prof. Dr.-Ing. Stefan Rösler
Fakultät Maschinenbau, Hochschule Esslingen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.450,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
08.05.2019, 8:30 Uhr Anwendungsorientierte Einführung in die numerische Strömungssimulation (CFD) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.450,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum