Arbeitgeber attraktiv machen durch Soziale Netzwerke

Faktoren für Arbeitgeberattraktivität kennen, messen und erfolgreich nutzen

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
04.11.2020 - 04.11.2020
8:30 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 690,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35579.00.001


Referent:
Y. Budak
VICO Research & Consulting GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Seite Arbeitgeber%20attraktiv%20machen%20durch%20Soziale%20Netzwerke als PDF speichernVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung

Dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken und die richtigen Mitarbeiter/-innen zu finden, ist eine zunehmend große Herausforderung. Für Unternehmen, die im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte bestehen möchten, stellt sich die Frage, wie sie als Arbeitgeber wahrgenommen werden. Nur wer sein eigenes Image und seine Zielgruppe kennt, kann sich als attraktiven Arbeitgeber in sozialen Netzwerken positionieren und die Richtigen ansprechen. So gewinnt er den „War Of Talent“, den Kampf um die besten Köpfe am Markt.

Für potenzielle Mitarbeiter-/innen stellen soziale Medien eine wichtige Informationsquelle dar, um sich vor einem Job-Wechsel oder dem Berufseinstieg umfassend zu informieren. Jobinteressierte können sich einen Eindruck davon verschaffen, wie es wirklich ist, bei dem jeweiligen Unternehmen zu arbeiten.

Das Seminar vermittelt ein grundsätzliches Verständnis dafür, welchen Einfluss die Bewertungen auf die Wahl der Arbeitnehmer haben. Sie erhalten zudem wertvolle Impulse für die tägliche Arbeit.
> Welche Arbeitgeberattraktivität habe ich mit meinem Unternehmen in den sozialen Medien?
> Wie ist es um mein Image bestellt? Wie kann ich es aktiv beeinflussen?
> Welche Faktoren sind heute notwendig, um sich als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren?

Ziel der Weiterbildung

> stärkere Ausrichtung des Arbeitgeberauftritts am Endkunden
> Aufbau eines erfolgreichen, ganzheitlichen Managements von Ratings und Reviews
> Ausbau der Customer Centricity im After Sales und im Produktmanagement
> Optimierung von Kundenzufriedenheit, Image und Abverkäufen

Methodik, EDV
> Live-Analyse mit dem Monitoring Tool VICO Analytics
> Recherche von Arbeitgeberbewertungen im Web

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Personalleiter/-innen, Personalreferenten/-innen, Recruiter
> Leiter/-innen Unternehmenskommunikation
> Management und Führung kleiner und mittlerer Unternehmen
> Leiter/-innen Marketing
> alle, die ihr Unternehmen für Mitarbeiter/-innen attraktiv machen wollen

Inhalte

Montag, 4. November 2020
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr

1. Theoretische Grundlagen der Arbeitgeberattraktivität
> psychologische Konstrukte bei der Arbeitgeberwahl
> Attraktivitätsmodell
> Phasen des Arbeitgeberprozesses
> Einflussfaktoren der Arbeitgeberattraktivität

2. Arbeitgeberattraktivität in Social Media messen – Status-Quo-Analysen
> Tool-Überblick
>> kostenlose vs. kostenpflichtige Tools
>> Vorgehen bei Tool-Auswahl
> System-Vorstellung
>> Vorarbeiten und Vorbereitungen
>> Setup eines Monitorings
>> Tool-Schulung
> Vorstellung von Use/Best Cases
>> Beispielanalysen

3. Implikationen für die eigene (Social Media) Kommunikation – Positionierung
> Nische finden (Soll-/Ist-Vergleich)
> Kernbotschaft ableiten
> Plattformen und Themen identifizieren
> Guidelines/Prozesse erarbeiten und etablieren

Referenten

Yasan Budak
Yasan Budak ist Mitgründer und Prokurist der VICO Research & Consulting GmbH. Neben seiner Expertiseals Head of Consulting ist er ein eloquenter Redner, der die junge Generation für seine Themen begeistert. Yasan Budak fungiert als Dozent an verschiedenen Hochschulen und Universitäten (HS Rosenheim, HS Heilbronn, ZHAW Zürich, HfT Stuttgart, Macromedia) rund um das Thema Social Media. Der Social Media Consultant kennt sich in vielen Branchen aus und beherrscht sein Metier von der Marktforschung,über Marketing und Social Media Monitoring bis zur Beratung und Umsetzung von Social-Media-Konzepten. Die Grundlagen dafür legte er bereits in seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim bei Stuttgart mit den Vertiefungsrichtungen Marketing, Marktforschung, Produktionund Logistik.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 690,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
04.11.2020, 8:30 Uhr Arbeitgeber attraktiv machen durch Soziale Netzwerke Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 690,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum