Basistraining Außendienst

Strategien für erfolgreiche Performance und systematische Gebietsbearbeitung

Beschreibung

Als neuer Vertriebsmitarbeiter ein Verkaufsgebiet zu übernehmen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Nun stehen Sie als neuer Verkäufer vor der Herausforderung, den bestehenden Kundenstamm erfolgreich zu betreuen, schlecht betreute – und möglicherweise schon verlorene – Kunden erneut zu überzeugen und auch noch neue Kunden zu gewinnen.

Methoden
Impulse durch den Trainer, Erarbeitung im Plenum, Diskussion, praktische Übungen, Videoanalysen, Übungen mit Einzel-Feedback, Einzel- und Gruppenarbeit

Ziel des Seminars

In diesem Seminar "Basistraining Außendienst" erfahren Sie, wie Sie sich in Ihrem neuen Verkaufsgebiet von Anfang an erfolgreich positionieren, auch in schwierigen Situationen Erfolge erzielen und so Ihr Gebiet systematisch entwickeln und aufbauen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter im Außendienst, Quereinsteiger im Vertrieb, Praxis-Profis, die ihr Wissen auffrischen wollen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 6. und Freitag, 7. Juli 2017
8.30 bis 11.45 und 13.15 bis 16.30 Uhr

Außendienst-DNA – Rolle, Einstellung und mentale Voraussetzungen
> Rollenverständnis und Anforderungen
> Reiz- und Reaktionsmuster unter Stress
> Selbst- und Performance-Management
> Prinzipien und Vorgehensweisen

Systematische Gebietsbearbeitung
> Verkaufszielplanung
> effektive Routenplanung
> Instrumente für Kundenbindung und Potenzialausschöpfung
> Nullkunden zurückgewinnen
> Buying-Center des Kunden optimal betreuen
> souveräner Umgang mit Reklamationen und Beschwerden

Verkaufsgespräche effektiv und effizient gestalten
> Gesprächsaufbau und -struktur
> Kaufmotive des Kunden ermitteln
> überzeugende Nutzen-Argumentation
> souveräner Umgang mit Einwänden und Preisattacken
> Abschluss-Signale erkennen und den Abschluss erhalten

Erfolgreich neue Kunden gewinnen – interessieren statt informieren
> der Akquise-Trichter
> Sekretärin – Vorzimmerbarriere oder Akquise-Helferin
> souveräner Umgang mit „Ja, aber“ oder „Kein Interesse ..."
> nachhaltiges Kundenkontaktmanagement

Überzeugend argumentieren und präsentieren
> effektive Argumentations-Strategien
> kundentypengerecht argumentieren
> Präsentieren wie am roten Faden gezogen

Preisverhandlungen und Abschlüsse erzielen
> der Preisverhandlungstrichter
> Einkaufsgebärden souverän parieren
> Einkäufer mit ihren eigenen Waffen schlagen
> emotionale Preisspielchen gewinnen Sie

Referenten

Joachim Wunderlich
seit über 11 Jahren Verkaufs- und Vertriebstrainer, Berater, Autor und Vortragsredner, Verkaufs-Auditor und Projektmanager von über 1.200 nationalen und internationalen Verkäuferqualifizierungen, Gebietsverkäufer im Direktvertrieb und Leiter Vertrieb im Bereich Betriebssicherheitstechnik, PARLA-SALES, Heidelberg,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.120 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
06.07.2017, 8:30 Uhr Basistraining Außendienst Ostfildern 1.120 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum