Bauen im Bestand

Instandsetzen bestehender massiver Gebäude

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
13.11.2017 - 14.11.2017
8:45 Uhr
in Ostfildern
Preis: 980 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 33567.00.007


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Priv.-Doz. Dipl.-Ing. univ. D. Hinz
Hinz BauConsult GmbH, Ascha

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die bestehende Bausubstanz zu erhalten, spielt nicht nur im Denkmalschutz eine wesentliche Rolle. Entscheidungen zwischen Abriss und Neubau oder Sanierung und Modernisierung sind zu treffen. Oft wird die Verdichtung der Bebauung gefordert. Der Einbau zusätzlicher Bauwerke in die bestehende Bausubstanz soll schadensfrei erfolgen.

Ziel des Seminars

Entscheidungshilfen für die erfolgreiche Umsetzung eines Projekts innerhalb einer vorhandenen Bebauung werden gegeben. Aktuelle Anforderungen der Energieeinsparung, des barrierefreien Bauens, des Schall- und Brandschutzes und des erhöhten Standards sind zu berücksichtigen. Auch die modernen vorgehängten Konstruktionen der Fassaden bei unterschiedlichem Materialeinsatz werden angesprochen. Bauwerke aus Holz sind auch aktuell wegen ihres geringeren Raumgewichts. Nicht zuletzt müssen Auswirkungen auf den Baugrund untersucht und abgestimmt werden.

Ökonomische, technische und rechtliche Gesichtspunkte ergeben im Zusammenspiel der unterschiedlichen Anforderungen eine akzeptable Lösung. An ausgeführten Bauwerken wird dies objektbezogen dargestellt. Auch wird das nachhaltigen Bauen eingepasst.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Architekten, Bauingenieure, Facility-Manager, Projektentwickler, Projektleiter, Bauleiter, Projektsteuerer, Transaktionsmanager für Immobilen, Baugenossenschaften, Investoren, Liegenschaftsverwalter, Sachverständige, Energieberater

Seminarthemen im Überblick

Montag, 13. und Dienstag, 14. November 2017
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

Anforderungsprofil und Zweck der Baumaßnahme
> beabsichtigte Nutzung
> Baubestand

Infrastruktur und Baugenehmigung
> Denkmalschutz
> Bedarfsermittlung
> behördliche Auflagen

Planung und Durchführung von Bauzustandsfeststellungen
> BIM 1
> Materialproben
> Baustoffkennwerte
> Materialkunde
> Tragsysteme
> Bodengutachten

Bewertung der vorhandenen Bausubstanz
> Wahl der Baustoffe
> Beanspruchung
> Tragfähigkeit
> historisches Mauerwerk
> Altbetone
> zimmermannsmäßige Holzkonstruktionen

Bauphysik
> Wärmeschutz
> Energieeffizienz
> technische Gebäudeausrüstung
> Feuchteschutz
> Schallschutz
> Brandschutz

Verknüpfung der Einflüsse
> Unikatsituation
> Bauauflagen und technische Umsetzung
> Grenzen der Praxis

Kostenprognosen
> Variantenberechnung
> behördliche Vorgaben
> Durchsetzen von Abweichungen
> Instandsetzung oder Neubau
> Modernisierung

Rentabilität der Instandsetzung
> Kostenvoranschlag
> Kostenberechnungen
> Lebenszykluskosten

Projektsteuerung der Instandsetzung
> Ausschreibung
> Bauablaufplanung
> Nachtragsmanagement
> Aufmaß
> Qualitätsnachweise
> Abnahmen

Beiträge der Teilnehmer können die Schwerpunkte der Themen gerne mitbestimmen.

Referenten

Priv.-Doz. Dipl.-Ing. univ. Dietrich Hinz
Hinz BauConsult GmbH, Ascha, beratender Ingenieur, Bausachverständiger, Mediator, FM-Berater, Energieberater, Brandschutzplaner, Mitarbeit in nationalen und internationalen Schiedsgerichten, in nationalen und europäischen Verbänden, Lehrauftrag für Technik und Recht, Buchautor und Fachpublizist.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 980 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.11.2017, 8:45 Uhr Bauen im Bestand Ostfildern$$ortdetail$$ 980 EUR
06.03.2018, 8:45 Uhr Bauen im Bestand Ostfildern$$ortdetail$$ 980 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum