Arbeiten in Ostasien (China, Japan, Südkorea)

E-Learning, Training und Online-Unterstützung

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
06.06.2018 - 06.06.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 750 EUR(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34819.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
S. Henkel
crossculture academy - change.project gmbh, Stuttgart

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Der richtige Einstieg für Ihre Geschäfte in Ostasien: Ob Sie als Einkäufer nach Ostasien kommen, eine Niederlassung aufbauen, Schulungsmaßnahmen mit Menschen aus China, Japan oder Südkorea durchführen oder neue Kunden gewinnen möchten – in diesem Seminar erhalten Sie Wissen zu wichtigen kulturellen Unterschieden im beruflichen Alltag.

Ziel des Seminars

In diesem Seminar werden Sie für kulturelle Unterschiede im Umgang mit japanischen, chinesischen und koreanischen Geschäftspartnern sensibilisiert. Sie können dadurch Kunden in den Ländern für Ihre Ideen und Vorschläge gewinnen, internationale Teams mit Erfolg führen, in Verhandlungen erfolgreicher bestehen und mit konfliktreichen Situationen besser umgehen. Sie verlassen das Seminar mit konkreten Lösungen für Ihre Themen und Fragen.

Das vermittelte Wissen ist unabdingbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ostasiatischen Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden. Dies ist unabhängig davon, ob Ihre Kontakte vor Ort stattfinden oder „virtuell“ über E-Mail und Telefon laufen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Verkäufer, Projektmanager, Produktmanager und alle weiteren Personen, die mit Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden aus China, Japan und Südkorea vor Ort oder virtuell zusammenarbeiten.

Seminarthemen im Überblick

1. Vorbereitung mit einem E-Learning-Kurs:
Um die Seminarzeit bestmöglich zu nutzen, werden die Grundlagen vor Beginn des Trainings anhand eines E-Learning-Kurses (WBT) vermittelt.

2. Präsenzseminar:
Mittwoch, 6. Juni 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

> Grundregeln der Kommunikation im ostasiatischen Raum
> Wie baue ich gute Geschäftsbeziehungen zu meinen Partnern aus China, Japan und Südkorea auf?
> Zusammenarbeit (vor Ort und virtuell) mit ostasiatischen Kunden, Lieferanten, Kollegen und Behörden
> Wie führe ich Verhandlungen, damit ich einen Erfolg für beide Parteien erziele?
> Wie gehe ich mit Konflikten um?
> Gibt es in China, Japan und Südkorea „typische Führungsstile“?
> Projektmanagement und Meetings – laufen sie anders ab als in Deutschland?

3. Im Anschluss 3 Monate Unterstützung:
Die meisten Fragen entstehen in der Praxis.
Um die Nachhaltigkeit des Seminars zu gewährleisten, erhalten Sie einen 3-monatigen Zugriff auf unsere Online-Plattform mit mehr als 400 Artikeln, Videos, Mikro-Learning, einem länderspezifischen Newsletter, interkultureller 24/7-Online Unterstützung sowie einer Hotline.

Referenten

Steffen Henkel
crossculture academy - change.project gmbh, Stuttgart

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 750 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
06.06.2018, 9:00 Uhr Arbeiten in Ostasien (China, Japan, Südkorea) Ostfildern$$ortdetail$$ 750 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum