Brandschutz - rechtssicher planen und ausführen

Brandschutz in der Praxis und vor Gericht

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
16.05.2018 - 17.05.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.030,00(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35106.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dipl.-Ing. Architekt R. Eberl-Pacan
Eberl-Pacan Architekten, + Ingenieure für Brandschutz, Berlin
Rechtsanwältin E. Schmitz
Kanzlei Schmitz, Bremen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Planung und Ausführung brandschutztechnischer Maßnahmen vollziehen sich in einer Gemengelage bauordnungsrechtlicher Bedingungen, technischer Regelwerke sowie vertrags- und damit potenziell haftungsrelevanter Vorstellungen des Auftraggebers. Im Spannungsfeld zwischen gesetzlichen Vorgaben, Kosten und Bauherrenwünschen müssen Planer technische und rechtliche Risiken kennen, um sie zu vermeiden.

Ziel des Seminars

Der rechtliche Teil konkretisiert Vertragsstrategien zum Umgang mit Haftungsrisiken, die aus den besonderen Anforderungen und Inhalten der Brandschutzplanung resultieren können: Was ist bei Abweichungen zu beachten, welche Risiken birgt behördliches Ermessen? Welche rechtliche Bedeutung kommt Herstellerangaben zu? Nicht außer Betracht bleiben schließlich die gerade im Bereich des Brandschutzes haftungsrelevanten Aufklärungs- und Beratungspflichten, Inhalt und Reichweite potenzieller Überwachungspflichten sowie gesamtschuldnerische Haftungsrisiken.

Der technische Teil beschreibt die grundsätzlichen Anforderungen für den vorbeugenden Brandschutz in Gebäuden und baulichen Anlagen aus Bauordnungen und nachfolgenden Bestimmungen. Aufgezeigt werden zudem die Umsetzung besonderer Auflagen, z.B. aus dem Brandschutzkonzept oder anderen Genehmigungsunterlagen, der Umgang mit notwendigen Abweichungen und Erleichterungen sowie die Anwendung der umfangreichen technischen Regelwerke in der Praxis.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar bietet Objekt- und Fachplanern, Architekten, Bauleitern, Sachverständigen, Behördenmitarbeitern und Liegenschaftsverwaltern „Brandschutzaufklärung“ aus der Praxis für die Praxis.

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 16. und Donnerstag, 17. Mai 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Block 1: Recht
> Leistungsinhalte und Vergütung
> Auftragsklärung und Beratung des Auftraggebers – Einschaltung von Sonderfachleuten?
> Risiko Genehmigungsfähigkeit der Planung – Prüfung von Abweichungen/Umgang mit Ermessensvorschriften
> Aspekte der Mängelhaftung im Bereich Brandschutz
> Änderung aRdT/gesetzlicher Vorgaben nach Vertragsabschluss
> Abweichung von aRdT
> rechtliche Bedeutung von Herstellerangaben
> Bauprodukte und Haftungsrisiken
> Deliktische Haftung

Block 2: Technik
> Bauordnung und Gebäudeklassen
> Musterbauordnung Landesbauordnungen
> Verordnungen, Sonderbauverordnungen
> nutzungsbedingte Verordnungen
> Richtlinien und Normen – technische Bestimmungen
> Regeln der Baukunst

Block 3: Recht
> Aufklärung und Beratung
> Inhalt und Reichweite der Überwachungspflichten im Bereich Brandschutz
> Schnittstelle Brandschutz – gesamtschuldnerische Haftungsrisiken
> besondere rechtliche Anforderungen beim Bauen im Bestand

Block 4: Technik
> vorbeugender Brandschutz – Baulicher Brandschutz
> Technische Gebäudeausrüstung
> anlagentechnischer Brandschutz
> organisatorischer Brandschutz
> Brandschutz und Bestandsschutz
> bauordnungsrechtliche Grundlagen
> konkrete und abstrakte Gefahr
> Konflikte bei Bestandsgebäuden

Referenten

Leitung:
Rechtsanwältin E. Schmitz

Referenten:
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Eberl-Pacan
Eberl-Pacan Architekten + Ingenieure für Brandschutz, Berlin,
Rechtsanwältin Elke Schmitz
Kanzlei Schmitz, Bremen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.030,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
16.05.2018, 9:00 Uhr Brandschutz - rechtssicher planen und ausführen Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.030,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum