Business Development

Neue Geschäftsfelder erfolgreich aufbauen
und bestehende systematisch weiterentwickeln

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
18.10.2018 - 19.10.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.080,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34529.00.004


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. Dr. C. W. Gerberich
Gerberich Consulting AG, Ennetbürgen (NW) (Schweiz)

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten stellen sich neue Herausforderungen für Unternehmen. Oft sind die bereits besetzten Märkte gesättigt, und die Margen gehen zurück. Wie ist die Position in diesen Märkten zu halten und abzusichern?

Ziel des Seminars

Im Intensivseminar lernen Sie, sicher zu beurteilen, welche Potenziale attraktive Märkte bieten und wie deren Renditechancen einzuschätzen sind. Sie erhalten einen praxisorientierten Leitfaden zur erfolgreichen Erschließung dieser Märkte. Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen gegenüber dem Wettbewerb klar differenzieren und neue Geschäftsfelder systematisch aufspüren.

Nutzen und Vorteile
> profundes Wissen über Business Development
> Fachkompetenz zur (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsfeldern
> relevante Erfolgsfaktoren kennen
> Umsetzungstipps für innovative Geschäftsentwicklung

Methodik
> Praxisvorträge: aus der Praxis für die Praxis
> Gruppendiskussionen: impulsiver Erfahrungsaustausch
> Fallbeispiele: anregende Transferübungen und Beispiele aus der Praxis
> Checklisten: zur Beachtung von Erfolgsfaktoren
> aktuelle Fachbeiträge: neueste Erkenntnisse und Anregungen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Vorstände, Geschäftsführer und Mitglieder der Geschäftsleitung sowie Manager/-innen im Business Development
> Marketing- und Vertriebsleitung, Produktmanager/-innen, Leitung und Mitarbeiter/-innen der Unternehmensplanung
> alle Führungskräfte, die proaktiv einen innovativen Beitrag für die künftige Geschäftsentwicklung leisten und sich mit dem Aufbau neuer Geschäftsfelder befassen

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 18. Oktober 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Heutige Anforderungen an ertragsstarkes Wachstum
> Wachstum im Kerngeschäft
> Wachstum aus dem Kerngeschäft heraus

Wertmanagement und Werttreibermodell
> das Werttreibermodell von heute und morgen
> Definieren der Anforderungen aller Interessensgruppen (Eigentümer, Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter)

Intangible Assets (Wissen, Marken, Kundenbeziehungen) als Werttreiber
> Wissensmanagement als Werttreiber
> Marke und Image als Werttreiber
> Kundenbeziehungen und Kundenbindung als Werttreiber

Voraussetzungen für Wachstum
> interne Voraussetzungen
> externe Voraussetzungen

Suche und Erschließung von Wachstumsmärkten
> die bisherigen Marktsegmente
> die Ziel-Marktsegmente
> die potenziellen Marktsegmente

Freitag, 19. Oktober 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Wachstum durch
> Erschließung neuer regionaler Märkte
> Erschließung neuer Anwendungsgebiete
> Innovationen
> Konzentration auf bestimmte Kundengruppen
> Ausschöpfung des Potenzials der Kunden
> gezielte Diversifikation
> Kooperationen und Allianzen
> Schaffen neuer Geschäftsmodelle

Wachstum und Organisationsentwicklung
> Schaffen einer flexiblen, lernenden Organisation
> der Weg zu einem erfolgreichen Change Management

Den Markteintritt erfolgreich gestalten
> systematische Vorbereitung der Markterschließung
> Fokussierung auf Lead User und Focus Groups
> Beachten der Kundenkette und deren Anforderungen

Differenzierungsmerkmale schaffen
> Differenzieren in Produktfunktionen
> Differenzieren in effizienten Prozessen
> Differenzieren in Servicefunktionen
> Differenzieren in Betreibermodelle

Innovationen gezielt und systematisch kreieren und umsetzen
> den Kunden in den Innovationsprozess einbeziehen
> den Innovationsprozess mit dem Phase-Gate-Modell steuern

Partnerschaften und Allianzen für eine erfolgreiche Markterschließung gezielt nutzen
> die Philosophie des „Alles aus einer Hand“
> Anforderungen für erfolgreiche Partnerschaften

Referenten

Prof. Dr. Claus W. Gerberich
Präsident EWIF. Prof. Dr. Gerberich hatte in der Vergangenheit Vorstandspositionen in verschiedenen großen internationalen Industrieunternehmen inne. Heute ist er Verwaltungsrat der Gerberich Consulting AG in Ennetbürgen in der Schweiz und Aufsichtsrat in sechs internationalen Unternehmen sowie Dozent u. a. an der Graduate School Rhein-Neckar. Die Schwerpunkte seiner Forschungs- und Beratungstätigkeiten liegen in den Bereichen Strategisches Management, Business Development, Innovationsmanagement und Unternehmenssteuerung. Gerberich Consulting AG, Ennetbürgen (Schweiz),

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.080,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
18.10.2018, 9:00 Uhr Business Development Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.080,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum