C# Objektorientierte Programmierung und Collection-Klassen

Microsoft Visual Studio Workshop

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern

Veranstaltung Nr. 35003.00.001


Inhouse Training buchen

Seminar weiterempfehlen

Infomaterial anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

C# ist eine moderne Programmiersprache für professionelle Windows-, Web- und Mobile-Anwendungen. Sie wurde von Microsoft entwickelt und ist heute eine der populärsten Sprachen für solche Anwendungen, sowohl in technischen wie auch in sonstigen Bereichen.
Die Entwicklungsumgebung „Microsoft Visual Studio“ unterstützt die Entwicklung von C#-Programmen durch Projektvorlagen für viele Applikationen, durch Assistenten beim Programmieren und durch Designvorlagen für graphische Oberflächen.

Zusammen mit den beiden Seminaren „C# Grundlagen“, VA Nr. 35002.00.001, und „C# Aufbaukurs“, VA Nr. 35004.00.001, werden der gesamte Sprachumfang von C#, die wichtigsten .NET-Klassen sowie die Unterstützung in Visual Studio 2015 vorgestellt.


Notwendige Vorkenntnisse
C# Grundlagen

Ziel des Seminars

> objektorientierte Programmierung (Klassen, Vererbung, Polymorphie) mit C#
> die Collection-Klassen von .NET kennen und einsetzen
> die .NET-Klassen zur Dateibearbeitung kennen und einsetzen
> die Unterstützung von Visual Studio nutzen
> die Theorie einsetzen und mit Übungsaufgaben vertiefen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Projektleiter, Softwareingenieure, Softwareentwickler, Umsteiger aus anderen Programmiersprachen, Mitarbeiter von DV- und Fachabteilungen sowie an Betreiber und Administratoren von Webservern.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 3. bis Freitag, 5. Mai 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Weiterführende Möglichkeiten der Entwicklungsumgebung
> Editor, Debugger, Profiler, Code-Analyse

2. Objektorientierte Programmierung: Klassen
> Klassen, Feldvariable und Methoden
> Instanzen, Datenkapselung und die Zugriffsrechte
> Datenkapselung mit Eigenschaften
> Konstruktoren

3. Statische Variablen, Methoden und Klassen
> überladene Operatoren
> Erweiterungsmethoden

4. Vererbung und Komposition
> Elemente, Zugriffsrechte, Konstruktoren
> Konversionen zwischen abgeleiteten Klassen
> virtuelle Methoden, späte Bindung und Polymorphie
> abstrakte Klassen und Methoden
> versiegelte (sealed) Klassen und Methoden
> Vererbung bei Strukturen
> Boxing-Konversionen

4. Arrays und Collection-Klassen
> Basisklasse Array
> Parameter-Arrays
> sequentielle Collection-Klassen (List usw.)
> generische Dictionaries

5. .NET-Klassen zur Dateibearbeitung
> Binärdateien und Textdateien
> XML-Dateien
> Serialisierung

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum