Compliance - Wofür haften Manager?

TAE-Expertenabend

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
30.11.2016 - 30.11.2016
17:00 Uhr

in Ostfildern
Preis: 150 EUR
Veranstaltung Nr. 34963.00.001


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Referentin:
Rechtsanwältin A. Meyer-Krumenacker
Kanzlei Meyer-Krumenacker, München

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Für Geschäftsführer/Vorstände und Manager wurden in den letzten Jahren die Haftungsrisiken durch den Gesetzgeber erheblich verschärft. Erschwerend kommt hinzu, dass auch ausländische Regelungen wie z.B. der us-amerikanische Foreign Corrupt Practicies Act (FCPA) und der UK Anti Bribery Act zu einer direkten Haftung des deutschen Managements führen können.
Außerdem werden Geschäftsprozesse immer komplexer und müssen immer schneller auf sich ändernde Rahmenbedingungen angepasst werden. Das stellt das Management vor eine große Herausforderung.

Ziel des Seminars

Wie kann man darauf angemessen reagieren und welche Methoden/Systeme gibt es, um Haftungsrisiken präventiv zu begegnen? Kann man durch ein Compliance Management System die persönliche Haftung reduzieren und wenn ja, wie geht das?

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Kaufmännische Leiter, Technische Leiter, Personalleiter, verantwortliche Führungskräfte aller Bereiche

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 30. November 2016
17.00 bis 20.00 Uhr

Was versteht man unter Compliance?

Was bringt gute Compliance?

Was ist gute Compliance?

Wofür haften Unternehmen und Manager? (nationale und ausgewählte internationale Regelungen)

Wie werden durch Compliance Haftungsrisiken reduziert?

Wie sehen die wesentlichen Bausteine eines Compliance Management Systems aus?

Ausblick auf die ISO 37001 (verbindlicher Standard für Anti-Korruptions Management Systeme)

Referenten

Referentin:
Rechtsanwältin Astrid Meyer-Krumenacker
Kanzlei Meyer-Krumenacker, München Expertin für Wirtschaftsrecht und Compliance, Rechtsanwältin mitlangjähriger Erfahrung in leitenden Positionen in Unternehmen der produzierenden Industrie und Engineering mit internationalem Bezug, Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Engineering, Anlagenbau und Software. Als Wirtschaftsanwältin berät sie Unternehmen in allen Fragen rund um die rechtssichere Unternehmens- und Projektführung sowie die Einführung von Compliance Management-Systemen.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 150 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
30.11.2016, 17:00 Uhr Compliance - Wofür haften Manager? Ostfildern 150 EUR

Anmeldung per Fax

Inhaltsübersicht und Anmeldung ausdrucken, unterzeichnen und gleich senden
per Fax an: +49 711 34008-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum