Crash- und Impact-belastete Leichtbaustrukturen aus Faserkunststoffverbund (FKV)

Konstruktionsprinzipien, Umsetzung von energieabsorbierenden FKV-Bauweisen für Fahrzeuge

In Zusammenarbeit mit dem Carbon Composites e.V.

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
20.03.2018 - 21.03.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 1.100 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34977.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dipl.-Ing. C. Kindervater
Stuttgart
Dr.-Ing. M. Waimer
DLR Institut für Bauweisen u. Strukturtechnologie, Stuttgart

Beschreibung

Land- und Luftfahrzeuge aus Faserverbundwerkstoffen erfordern sehr hohe Sicherheitsstandards und Möglichkeiten zur Energieabsorption bei dynamischen Belastungen wie Crash und Hochgeschwindigkeitsaufprall.
Mit speziellen Konstruktions- und Fertigungsprinzipien sowie modernen Simulations- und Prüfmethoden können jedoch sehr sichere und leichte Bauweisen entwickelt und umgesetzt werden.

Ziel des Seminars

Sie erlangen Kenntnisse und Wissen über
> physikalische Grundlagen von Crash- und schnellen Impactvorgängen – Crashworthiness (CW) and High Velocity Impact (HVI)
> sicherheitsrelevante Regularien – Automotive, Luftfahrt
> Konstruktionsprinzipien für energieabsorbierende FKV-Strukturen – Fahrzeuge, Hubschrauber, Transportflugzeuge
> hochdynamische Prüfverfahren – Material und Strukturen
> Crash- und HVI-Modellierungen und Simulationsmöglichkeiten

Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 3 VDSI-Punkte Arbeitsschutz.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Ingenieure und Konstrukteure, Entwickler, Ausbilder, Abteilungs-, Team- und Gruppenleiter
> Entwicklungsingenieure, AL und Teamleiter
> Automobilhersteller und -zulieferer
> Luft und Raumfahrt

Seminarthemen im Überblick

Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. März 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Basis-Crash- und Impact-Physik, Crash-Kinematik, Energieabsorption (EA)

Crashworthiness-Aspekte und Regularien von Fahrzeugen, Transportflugzeugen und Hubschraubern: NCAP, MIL-STD 1290A, FAR und CS

Schock-Belastbarkeitsgrenzen des menschlichen Körpers

Mechanismen der Energieabsorption bei Faserkunststoffverbunden (FKV), ein Vergleich mit Metallen

Detail-Modellierung für progressives Versagen von Composites

Prinzipien der Crash- und Impact-Resistenz: Fahrzeuge, Lfz

Auslegen und Konstruieren nach der Methode „Bulding Block Approach“ (Rochon Pyramide: Coupons, Elemente, Komponenten, Full-scale Strukturen)

Transport Aircraft Crashworthiness Konzeptentwicklung für den CFK-Rumpf

Aspekte des Systemdesigns für Crash und Impact

Vereinfachte Modellierungen für den Crash-Vorentwurf (kinematisches Modell)

Methoden für die numerische Crash- und Impactsimulation: Multi Body Systems (MBS), Lumped Mass Sytems (LMS), explizite FEM Codes, netzfreie Methoden

Experimentelle Datengenerierung für die hochdynamische Modellierung: Schnellzerreißmaschine, Split Hopkinson Bar

Validierung von Design und Simulation durch Komponenten-Fallversuche und Luftkanonen-Schussversuche

Anwendungsbeispiele und Fallstudien aus verschiedenen Branchen (SP: Luftfahrt, Automotive, Transport)

Referenten

Dipl.-Ing. Christof Kindervater
Geschäftsführer des Carbon Composite Baden-Württemberg (CC BW, Regionalabteilung des CC e.V.), Lehrbeauftragter der Universität Stuttgart
Dr.-Ing. Matthias Waimer
DLR – Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie, Stuttgart,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.03.2018, 9:00 Uhr Crash- und Impact-belastete Leichtbaustrukturen aus Faserkunststoffverbund (FKV) Ostfildern$$ortdetail$$ 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum