Dachbegrünung für Planer und Ingenieure

Grundlagen der Bau- und Vegetationstechnik – Pflanzen – Fehlervermeidung – Ausführungsbeispiele

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
13.03.2018 - 14.03.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 980 EUR(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35171.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dipl.-Biologe W. Ansel
Deutscher Dachgärtner Verband (DDV), Geschäftsstelle, Nürtingen
Dipl.-Ing. (FH) Bauphysik R. Appl
ZinCo GmbH, Nürtingen
J. Hokema
Fehrle Stauden GmbH, Schwäbisch Gmünd

Beschreibung

Aufgrund seiner Vorteile für die Stadtökologie und der Möglichkeit der Mehrfachnutzung bebauter Grundstücke hat mittlerweile das Begrünen von Dächern einen hohen Stellenwert erlangt und ist weit verbreitet.

Ein Begrünungsaufbau hat natürlich Auswirkungen auf das Bauwerk, insbesondere, was Statik, Anschlusshöhen und Abdichtung anbelangt. Ferner stellt er Ansprüche an die Schichtenfolge und die verwendeten Materialien. Er setzt eine geeignete Vegetation sowie fachgerechte Wartung und Pflege voraus.
Hier gilt es Fehler zu vermeiden. Das Seminar bietet Planern, Ingenieuren und Verarbeitern die Möglichkeit, sich in das Thema einzuarbeiten. Die zu beachtenden Normen und Richtlinien sind genauso ein Thema wie anschauliche Beispiele aus der gebauten Praxis.

Ziel des Seminars

> kompetente Beratung von Bauherren
> verschiedene Dachbegrünungsvarianten
> Material und Schichtenfolge
> fachgerechte Lösung von Details
> Vermeidung von Fehlern
> einschlägige Normen und Richtlinien
> neue Entwicklungen im Bereich genutzte Dächer

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Landschaftsarchitektur anerkannt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Architekten, Landschaftsarchitekten, Bauingenieure, Fachplaner im Bereich Dachabdichtung oder Gebäude- und Grundstücksentwässerung, Dachdecker, Garten- und Landschaftsbauer

Seminarthemen im Überblick

Dienstag, 13. und Mittwoch, 14. März 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Warum Dachbegrünung? (W. Ansel)
> Stadtökologie
> Biodiversität
> Regenwassermanagement
> kommunale Förderung

2. Bautechnische Voraussetzungen (R. Appl)
> Dachabdichtung – Wurzelschutz, Anschlusshöhen, Dachgefälle
> statische Voraussetzungen, Schubabtragung
> Windsogsicherheit, Erosionsschutz
> Schutz vor Flugfeuer und strahlender Wärme

3. Vegetationstechnische Voraussetzungen (R. Appl)
> Einführung in die Begrünungsarten (extensiv/intensiv)
> Bauweisen (Einschicht/Mehrschicht)
> Bemessung von Dränschichten
> Dachsubstrate

4. Vegetationsauswahl bei Dachbegrünungen (J. Hokema)
> Standort Dach
> geeignete Pflanzen für Extensiv- und Intensivbegrünungen
> Ausbringungsvarianten
> bedarfsgerechte Wartung und Pflege

5. Fehler und ihre Vermeidung (R. Appl)
> die häufigsten Fehler bei Dachbegrünungen
> Wie lassen sie sich vermeiden?
> Was kann man im Nachhinein tun?

6. Beispielhafte Objekte (R. Appl)
> Extensivbegrünungen – Flachdach und Schrägdach
> Intensivbegrünungen – Dachgärten und Tiefgaragen
> außergewöhnliche Objekte

Referenten

Leitung:
Dipl.-Ing. (FH) Bauphysik R. Appl

Referenten:
Dipl.-Biologe Wolfgang Ansel
Deutscher Dachgärtnerverband (DDV), Nürtingen,
Dipl.-Ing. (FH) Bauphysik Roland Appl
Technischer Leiter, ZinCo GmbH, Nürtingen,
Jakob Hokema
Fehrle Stauden GmbH, Schwäbisch Gmünd - Lindach,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 980 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.03.2018, 9:00 Uhr Dachbegrünung für Planer und Ingenieure Ostfildern$$ortdetail$$ 980 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum