Datenmanagement - bereit für Big Data?

Grundlagen – Möglichkeiten – Workshop

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern

Veranstaltung Nr. 34944.00.002


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

„Information ist das Öl des 21. Jahrhunderts.“ Diese Aussage von Peter Sondergaard, Vice President von Gartner, bringt die wachsende Bedeutung von Information für Gesellschaft
und Wirtschaft zum Ausdruck – Information über Produkte und Prozesse in ihrer gesamten Vielfalt, jedoch auch über das Verhalten von Menschen.
Informationen werden aus Daten gewonnen, die mit wachsender Digitalisierung von Industrie und Gesellschaft und wachsender Vernetzung von Geräten („Internet of Things“) in immenser Menge und immer kürzeren Zyklen („Big Data“) anfallen. So kommt dem Management der Daten wie auch der Analyse der Daten („Business Analytics/Predictive Analytics“) zum Zwecke der Informationsgewinnung eine enorme Bedeutung zu.

Ziel des Seminars

Zum einen werden die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen zum Aufbau eines effizienten und effektiven Datenmanagements geschaffen. Zum anderen werden Verfahren zur Datenanalyse gezeigt und in Teilen geübt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Technik, Vertrieb und Controlling, die sich einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik verschaffen möchten, und die daran interessiert sind, den schlummernden
Informationsgehalt großer Datenmengen gewinnbringend zu nutzen

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 8. und Donnerstag, 9. März 2017
8.30 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr

1. Einführung, Begriffe (F. Schweiggert)
> Daten, Informationen, Datenmanagement (nach DAMA International)
> Datenschichten
> Datenqualität
> Funktionen des Datenmanagements
> Business Intelligence, Business Analytics, Predictive Analytics

2. Datenbeschaffung und Datenhaltung mit Übungen (V. Herbort)
> das Phänomen „Big Data“
> analytische Datenbanken
>> Relational vs. NoSQL
>> Integrität, Redundanz und Normalformen
>> Dimensionen, Hierarchien, Fakten etc.
>> Datenwürfel
> Data Warehousing, Data Marts und Data Lake
>> Snowflake Schema vs. Data Vault
>> Star Schema
>> OLAP mithilfe von Pivottabellen in OpenOffice Calc oder Excel
>> Data Lake mit Hadoop und MapReduce
> ETL-Prozess
>> Harmonisierung, Filter, Aggregation und Enrichment
>> Staging Area vs. Data Lake
>> Best Practice

3. Datenanalyse (F. Schweiggert)
> KDD vs. CRISP-DM
> Data Mining
>
> Entscheidungsbäume
>
> Regression
>
> Assoziationsanalyse

4. Datenvisualisierung/Datenrepräsentation (V. Herbort)
> International Business Communication Standards (IBCS)
>> Auswahl geeigneter Visualisierungen
>> sinnvolle Diagrammgestaltung

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum