Dauerhafte Betonstraßen

Innerhalb und außerhalb von Ortschaften

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 34495.00.004


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

Betonfahrbahndecken zeichnen sich gegenüber anderen Bauweisen dadurch aus, dass sie
> wirksam lastverteilend und tragfähig
> verformungsstabil bei üblichen Temperaturen
> unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen
> verkehrssicher, weil hell und dauerhaft griffig
> lärmmindernd aufgrund niedriger Reifen-Fahrbahngeräuschpegel
> umweltschonend, da wieder verwendbar
> dauerhaft bei geringstem Erhaltungsaufwand sind.
Jedoch nur circa 30 Prozent unserer Autobahnen werden in Beton ausgeführt, und die Frage ist, warum.

Ziel des Seminars

Das Seminar stellt die Möglichkeiten des Baus von Verkehrsflächen aus Beton vor und erläutert die Vorteile des Betonstraßenbaus. Es informiert die Teilnehmer, wie Straßen aus Beton realisiert werden und wie Schäden vermieden werden. Aufgebaut wird auf die aktuellen Regelwerke, und ein Ausblick auf neue Regelungen wird gegeben.
Die Betonerhaltungsmaßnahmen sind sach- und fachgerecht auszuführen. Dabei können neue Verfahren angewendet werden, die eine schnelle Verkehrsfreigabe ermöglichen.
Beispiele werden dazu vorgestellt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Planungsbüros, Straßenbauverwaltungen, Ausführende, Bauüberwacher, Betonhersteller, Labormitarbeiter u.a.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 10. und Mittwoch, 11. Mai 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Aktuelle Regelwerke zum Betonstraßenbau

2. Aufbau von Betonstraßen

3. Anforderungen an die Betonausgangsstoffe
> Gesteinskörnung
> Zement
> Betonzusätze

4. Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR)

5. Aufgaben des Betonherstellers

6. Qualitätsgerechter Einbau – Anforderungen an die Betoneigenschaften
> Handeinbau
> Maschineneinbau

7. Qualitätssicherung während des Einbaus

8. Betonerhaltungsmaßnahmen

9. Besondere Betone im Straßenbau
> Walzbeton
> Drainbeton
> Schnellbeton u.a.

10. Hinweise auf Merkblätter von den Bau von Straßen außerhalb von Bundesfernverkehrsstrassen
> Bauen im innerstädtischen Bereich
> Kreisverkehre
> ländliccher Wegebau u.a.

11. Qualifikation des Personals

12. Betonschäden

13. Zusammenfassung und Ausblick

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum