Delegieren für Projekt- und Teamleiter ohne Weisungsbefugnis

Laterale Führung

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
08.07.2020 - 09.07.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.200,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35426.00.001


Referentin:
S. Rathmann
Training / Beratung / Coaching, Würzburg

Veranstaltungsprogramm Delegieren%20f%C3%BCr%20Projekt%2D%20und%20Teamleiter%20ohne%20Weisungsbefugnis als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Als Projektleiter, Stabstelleninhaber, Trouble Shooter, stellvertretender Gruppenleiter, Produktmanager, Fachexperte, Abteilungsleiter ohne Berufung oder als Teamleiter in einer ähnlichen Position sind Ihnen folgende Fragen sicher vertraut:
> Wie delegiere ich ohne hierarchische Macht?
> Wie überzeuge ich Kollegen, ohne die Option der Verpflichtung zu haben?

Siebzig Prozent der deutschen Führungskräfte kennen laterale Führung bzw. Führung ohne disziplinarische Weisungsbefugnis. Führen in Teams und Projekten ist eine Herausforderung. Dies ist jedem Teamleiter ohne Weisungsbefugnis bekannt.

Kreativität, Flexibilität, Motivations- und Organisationsfähigkeit sind wirkungsvolle Faktoren, die erfolgreich strukturelle Macht ersetzen. Oft unterstützt sie ein Innehalten, Hinterfragen der Arbeitsweise und Neuausrichten.

Ziel der Weiterbildung

Sie setzen sich mit Ihrer eigenen Rolle als Leiter ohne Weisungsbefugnis auseinander. Dabei lernen Sie sich selbst und Ihre eigenen Delegationsbremsen kennen, und erlernen, möglichen Widerständen von Kollegen zu begegnen.

Methodik
In Einzel-, Paar- und Gruppenarbeiten erarbeiten Sie ressourcenvolle Handlungsstrategien, um Ihre beruflichen Ziele effizient zu erreichen.

Die eigentliche Arbeit findet nach dem Seminar statt – Sie bereiten daher das hier Erlernte durch direktes Tun und Feedback für den Transfer in den Alltag vor. So erreichen Sie langfristige Reflexion, Korrektur des eigenen Arbeitsstils und Zufriedenheit.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Teamleiter, Projektleiter, Stabstelleninhaber und alle Menschen, die lernen wollen, ohne hierarchische Macht zu delegieren

Inhalte

Mittwoch, 8. und Donnerstag, 9. November 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Delegation Grundlagen
> richtig entscheiden und delegieren
> mess- und machbare Ziele setzen
> Aufgaben priorisieren
> Regeln erfolgreicher Delegation
> Motive der Mitarbeiter

Analyse des persönlichen Arbeits- und Kommunikationsstils
> meine Voraussetzungen
> meine Delegationsbremsen
> mein Rollenverständnis

Wirkungsvolle Instrumente lateraler Führung
> erfolgreich Nein-Sagen und Grenzen setzen
> situatives Führen im Projekt
> Kompetenzen nutzen – die Eignung der Kollegen

> motivierende Gesprächsführung

Delegationsprozess
> die verschiedenen Phasen und Gesprächsinhalte

Referenten

Referentin:
Stefanie Rathmann
Training / Beratung / Coaching, Würzburg,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.200,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
08.07.2020, 9:00 Uhr Delegieren für Projekt- und Teamleiter ohne Weisungsbefugnis Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.200,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum