Der agile Softwareentwicklungsprozess Scrum

Bedeutung, Anwendung und Praxisbeispiele

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 04.10.2021 - 05.10.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.180,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35285.00.007


Referent:
T. Stocker
Hensoldt Sensors, Taufkirchen

Seite Der%20agile%20Softwareentwicklungsprozess%20Scrum als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Im Umfeld der agilen Softwareentwicklung ist das Scrum-Framework seit mehreren Jahren bekannt. Es findet immer öfter Anwendung, da sich mit dem Scrum-Framework eine kundenorientierte Implementierung, Produktivitätssteigerung und Qualitätserhöhung erreichen lässt.

Die neue Einführung des Scrum-Prozesses erfordert fundierte Kenntnisse der unterschiedlichen Rollen und Herangehensweisen. Es ist am effektivsten, diese Kenntnisse anhand von praktischen Beispielen im Rahmen eines Seminars zu erlernen.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten zunächst eine Einführung in die Geschichte agiler Softwareentwicklung und die Bedeutung des agilen Mindsets.

Im Hauptteil stellt das Seminar das Scrum-Framework mit dessen unterschiedlichen Rollen vor: Scrum Master, Product Owner und Teammitglied.
Nachfolgend werden vertieft die "Rituale" von Scrum (Sprint Planning, Daily Scrum und Sprint Review) und die reflektierende Bewertung der Abläufe (Retrospektive) betrachtet. Insbesondere wird Wert auf die Steigerung der Effektivität des Scrum-Prozesses gelegt, beispielsweise durch eine eindeutige Definition der Ziele.

Abschließend wird die Umsetzung des Scrum-Prozesses behandelt. Hierzu zählen die Skalierung von Scrum, die Toolunterstützung und Hinweise bei der Einführung im Unternehmen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den Scrum-Prozess im Unternehmen unmittelbar umzusetzen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an alle, die kurz vor der Einführung von Scrum stehen oder bereits Erfahrungen mit dem Einsatz gesammelt haben. Es bietet insbesondere für den Koordinator des Prozesses (Scrum-Master) die notwendige Sicherheit.
Es ist aber auch als Einführung für interessierte Teammitglieder, Produktmanager und Führungskräfte geeignet.

Inhalte

Montag, 4. und Dienstag, 5. Oktober 2021
9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr

1. Überblick über Softwareentwicklungsmethoden
> Einblick in verschiedene Softwareentwicklungsmethoden
> Entstehung agiler Softwareentwicklung, Gründe für den Einsatz
> Agiles Mindset
> das agile Manifest

2. Scrum-Framework
> Vorstellung
> Übersicht der Rollen, Events und Artefakte in Scrum

3. Backlog
> Product Backlog
> Definition of Ready und Definition of Done
> Backlog Refinement
> Aufgaben und Zuständigkeiten des Product-Owner
> Agile Aufwandsschätzungen
>> Scrum Poker
>> Magic Estimation
> Tipps aus der Praxis

4. Sprintstart
> Sprint
> Scrum-Board
> Aufgaben und Zuständigkeiten des Scrum-Masters
> Aufgaben und Zuständigkeiten des Entwicklungsteams
> Sprint Backlog
> Zielsetzung und Durchführung des Sprint Plannings
> Zielsetzung und Durchführung des Daily Sprints
> Tipps aus der Praxis

5. Sprintende
> Sprint Review
>> Zielsetzung und Teilnehmer
>> Durchführung
>> Tipps aus der Praxis
> Retrospektive
>> Zielsetzung und Teilnehmer
>> Durchführung
>> Methodiken
>> Tipps aus der Praxis

6. Umsetzung des Scrum Frameworks
> Tool-Unterstützung des Scrum-Frameworks (Jira u.a.)
> Einführung von Scrum im Unternehmen
>> Roadmap
>> Hindernisse
>> Kulturwandel im Unternehmen
> Fortführung
>> Zertifizierung als Scrum Master/Product Owner
>> Skalierung von mehreren Scrum-Teams
> Literatur

Referenten

Thomas Stocker
Hensoldt Sensors GmbH, Taufkirchen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.180,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
04.10.2021, 9:00 Uhr Der agile Softwareentwicklungsprozess Scrum Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.180,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum