Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Die wichtigsten Änderungen und ihre Auswirkungen in der Praxis

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
01.07.2020 - 01.07.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 620,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35046.00.004


Referent:
S. Felixberger
Jurist, Lehrbeauftragter, Technische Hochschule Deggendorf, Osterhofen

Veranstaltungsprogramm Die%20EU%2DDatenschutz%2DGrundverordnung%20%28EU%2DDSGVO%29 als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Seit 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Alle Unternehmen müssen die Einhaltung des Datenschutzes organisieren und rechtssicher nachweisen können. Bei Verstößen drohen drastische Sanktionen. Vielfach muss ein Datenschutzbeauftragter benannt werden. Betroffene sind umfassend zu informieren und haben weitgehende Rechte.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt die Grundstruktur der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie lernen praxisnah die neuen Begriffe, Strukturen und Konzepte kennen. Neu sind beispielsweise Risikobewertungen, die Rechenschaftspflicht, Datenschutz-Folgenabschätzungen und Verzeichnisse für Verarbeitungstätigkeiten. Sie erfahren, wie Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten dokumentieren und die Einhaltung des Datenschutzes nachweisen können.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Compliance- und IT-Verantwortliche und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, die ihre Kenntnisse auffrischen und die gesetzlich geforderte Fachkunde nachweisen wollen.

Inhalte

Mittwoch, 1. Juli 2020
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Grundlagen und Grundstruktur der DSGVO: Einordnung, Struktur, erweiterte internationale Geltung, neue Begriffe und Prozesserfordernisse

Verantwortliche und Auftragsverarbeiter

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Rechte der Betroffenen

Pflichten der Unternehmen

Aufgaben und Stellung des Datenschutzbeauftragten

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Anforderungen an die Auftragsverarbeitung

Risikobewertung und Datensicherheit

Datenschutz-Folgenabschätzung

Rolle der Aufsichtsbehörden

Bußgeldvorschriften

Ergänzungen durch das Bundesdatenschutzgesetz

Referenten

Stefan Felixberger
Jurist, Lehrbeauftragter, Technische Hochschule Deggendorf

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 620,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
01.07.2020, 9:00 Uhr Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 620,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum