Die EU-Whistleblower Richtlinie

Whistleblowing-Hotline und die Konsequenzen im Unternehmen

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
29.09.2020 - 29.09.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 620,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35575.00.001


Referentin:
Rechtsanwältin A. Meyer-Krumenacker
Kanzlei Meyer-Krumenacker, München

Seite Die%20EU%2DWhistleblower%20Richtlinie als PDF speichernVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Am 16.12.2019 wurde die EU-Whistleblower-Richtlinie offiziell verabschiedet. Eine Umsetzung in deutsches Recht wird kurzfristig erfolgen.

Das Seminar vermittelt einen umfassenden, praxisbezogenen Überblick über die wesentlichen Inhalte dieser Richtlinie und deren mögliche Konsequenzen für Unternehmen.

Ziel der Weiterbildung

Sie lernen die verschiedenen (technischen) Möglichkeiten kennen, mit denen Sie eine Whistleblowing-Hotline umsetzen, und erfahren, mit welchen Kosten man dabei zu rechnen hat.

Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen für eine Whistleblowing-Hotline runden das Seminar ab. Sie erfahren, welche arbeits- und datenschutzrechtlichen Voraussetzungen für die Einführung einer Whistleblowing-Hotline im Unternehmen erfüllt sein müssen und ob bzw. inwieweit ein Whistleblower rechtlichen Schutz genießt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Entscheider, Fach- und Führungskräfte
aus den Bereichen Recht, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Revision, Organisation, Risikomanagement

Inhalte

Dienstag, 29. September 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Was ist Whistleblowing?

Warum macht eine Whistleblowing-Hotline auch für Sie Sinn?

Was sind die für Sie wichtigen Inhalte der EU-Richtlinie?

Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen

Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen

Modelle für eine Whistleblowing-Hotline

Kosten einer Whistleblowing-Hotline

Fahrplan für die Implementierung

Referenten

Referentin:
Rechtsanwältin Astrid Meyer-Krumenacker
Kanzlei Meyer-Krumenacker, München Expertin für Wirtschaftsrecht und Compliance, Rechtsanwältin mit langjähriger Erfahrung in leitenden Positionen in Unternehmen der produzierenden Industrie und Engineering mit internationalem Bezug, Schwerpunkt in den Bereichen Automotive, Engineering, Anlagenbau und Software. Als Wirtschaftsanwältin berät sie Unternehmen in allen Fragen rund um die rechtssichere Unternehmens- und Projektführung sowie die Einführung von Compliance Management-Systemen.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 620,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
29.09.2020, 9:00 Uhr Die EU-Whistleblower Richtlinie Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 620,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum