Die neue indikatorengestützte Qualitätsprüfung in der stationären Altenpflege

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
13.11.2019 - 13.11.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 350,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35374.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
W. Krusch
Sozialmanagement Schulungen Fachberatungen, Dresden

Beschreibung

Die neue indikatorengestützte Qualitätsprüfung und -darstellung in der stationären Altenpflege wurde seit langem mit Spannung erwartet. Nun steht sie in den Startlöchern.

Die Pflegeheime haben ein Zeitfenster bis Ende August 2019, um sich auf das neue Verfahren vorzubereiten. Mit den Vorbereitungen sollte man jetzt beginnen.

Die Einrichtungen melden der Datenauswertungsstelle (DAS) halbjährlich ihre Versorgungsergebnisse in Bezug auf die einrichtungsinterne Bewohnerstruktur. Wesentlicher Bestandteil der einrichtungsbezogenen Qualitätsberichte werden die von der Einrichtung erhobenen Daten sein, die die pflegerische Ergebnisqualität abbilden. Die zentrale Datenauswertungsstelle (DAS) bereitet diese Daten auf und setzt sie in das Verhältnis zu den Daten anderer stationärer Einrichtungen.
Am Ende des Verfahrens steht die vergleichende Veröffentlichung der Ergebnisse durch die DAS.

Ziel der Weiterbildung

Wie wird gute Qualität in der stationären Versorgung gesichert? Was verändert sich im internen Qualitätsmanagement und in den externen Prüfungen?

Im Fokus des Seminars stehen das neue Modell der Qualitätsmessung und die neue Qualitätsprüfungsrichtlinie stationär (QPR). Ein Abgleich der heutigen QPR-Anforderungen mit dem künftigen System erleichtert es, Prioritäten zu setzen.

Das Seminar umfasst das gesamte neue Verfahren, einschließlich der qualitätsrelevanten Informationen über die halbjährliche Erhebung und Meldung der Versorgungsergebnisse, bis hin zu den externen Qualitätsprüfungen. Die Teilnehmer erfahren, welche Details auf die stationären Einrichtungen zukommen und wie sie die internen und externen Prüfungen erfolgreich meistern.

Seminarunterlagen
Die Teilnehmer erhalten ein Script, das alle notwendigen Informationen (soweit öffentlich verfügbar) für die Vorbereitung auf das neue Verfahren enthält.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Pflegefachkräfte aus stationären Pflegeeinrichtungen, zum Beispiel Pflegedienstleitungen, QM-Beauftragte, Wohnbereichsleitungen und Pflegefachkräfte, die zukünftig das sogenannte Fachgespräch mit dem MDK führen

Inhalte

Mittwoch, 13. November 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Qualitätsvereinbarungen
> die neuen Maßstäbe und Grundsätze
> Inhalte der Qualitätsprüfungs-Richtlinie (QPR)
> Qualitätsdarstellungsvereinbarung (QDV): wie Ergebnisse der Einrichtung dargestellt und veröffentlicht werden

Qualitätsrelevante Informationen
> Erfassung der Ergebnisindikatoren
> Was ist dabei konkret zu beachten?
> Was kann aus der Pflegedokumentation übernommen werden? Was muss jeweils neu erhoben werden?

Meldung der Versorgungsergebnisse
> Datenauswertungsstelle (DAS)
> Einbezug "aller" Bewohner
> Versorgungsergebnisse in Bezug auf die einrichtungsinterne Bewohnerstruktur

Externe Qualitätsprüfungen
> Qualitätsaspekte – Leitfragen und Ausfüllanleitung: praktische Möglichkeiten zur internen Kontrolle der erforderlichen
Maßnahmen und der Vorbereitung auf die Qualitätsprüfungen
> die Inhalte der 6 Prüfbereiche

Referenten

Wolfgang Krusch
Krankenpfleger, Heimleiter, Sachverständiger, Pflegeberater nach § 7a SGB XI, Dresden,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 350,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.11.2019, 9:00 Uhr Die neue indikatorengestützte Qualitätsprüfung in der stationären Altenpflege Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 350,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum