Die neue Medical Device Regulation (MDR)

aus Sicht der Betreiber von Gesundheitseinrichtungen

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
03.04.2019 - 03.04.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 490,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35302.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
M. Passow, M.Sc.
Sachverständiger für Medizintechnik und MIT, Deizisau

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Grundlagen/Inhalte der neuen Medical Device Regulation (MDR)
> grundlegende Unterschiede der MDR zur Medical Device Directive
> Geltungsbereich der Medical Device Regulation (MDR)
> Klassifizierung/Neuklassifizierung von Produkten
> Nicht-Medizinprodukte im Geltungsbereich der Medical Device Regulation (MDR)

> neue grundlegende Anforderungen/gemeinsame Spezifikationen
> inhaltliche Anforderungen an die technische Dokumentation
> Gültigkeit von Konformitätsbewertung und Zertifikaten, Übergangszeiten
> Anforderungen an die unterschiedlichen Akteure, wie z.B.: Betreiber von Gesundheitseinrichtungen, Hersteller, Distributoren, Service-Partner

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar führt Sie ein in die wichtigsten Änderungen bei der Umstellung von der EU-Medizinprodukterichtlinie (MDD) auf die neue EU-Medizinprodukteverordnung (MDR). Alle Medizinprodukte, die auf dem Markt der Europäischen Union eingeführt werden, müssen einem Konformitätsbewertungsverfahren unterzogen werden, das auf den Anforderungen der neuen Medizinprodukteverordnung basiert. Es dient als allgemeine Orientierungshilfe zur Wahl des richtigen Ansatzes bei der Anwendung der neuen Verordnung und hebt die Unterschiede zur Medizinprodukterichtlinie hervor, von denen alle Hersteller und Betreiber von Gesundheitseinrichtungen betroffen sind.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Betreiber von Gesundheitseinrichtungen
> Technische/Medizintechnische Leiter von Gesundheitseinrichtungen
> Medizinprodukte-Verantwortliche
> Medizinprodukte-Beauftragte
> QM-Beauftragte sowie verantwortliche Mitarbeiter in MVZ, Arztpraxen, Kliniken, Reha-Kliniken, Alten-/Pflegeheimen

Referenten

Michael Passow, M.Sc.
Sachverständiger für Medizintechnik und MIT, Deizisau,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 490,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
03.04.2019, 9:00 Uhr Die neue Medical Device Regulation (MDR) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 490,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum