Digitale Filter und ihre Anwendung

Workshop zum Entwurf digitaler Filter in der Signalverarbeitung

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
21.02.2018 - 22.02.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 1.100 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35147.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. O. Curdt
Hochschule der Medien, Stuttgart

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Digitale Filterung ist in der Signalverarbeitung heute ein Standard. Die Besonderheiten der AD-/DA-Wandlung werden grundlegend behandelt. Rekursive und Nichtrekursive Filter werden in ihren Funktionsweisen erklärt sowie deren Vor- und Nachteile diskutiert. Hörbeispiele sowie praktische Übungen zur Filterung von Audiosignalen runden das Seminar ab.

Ziel des Seminars

Die Teilnehmer/innen kennen die Eigenschaften digitaler Signale. Das Wissen um Besonderheiten und Schwachpunkte verschiedener AD/DA-Wandlungsverfahren kann angewendet werden.
Der grundsätzliche Aufbau digitaler Filter (FIR und IIR) wird verstanden und für verschiedene Anwendungen nachvollzogen.
Die Teilnehmer/innen sind in der Lage, verschiedene Audiosignale zu filtern und für einen vorgegebenen Kontext zu optimieren.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an alle, die digitale Filter in der elektronischen Signalverarbeitung verstehen und anwenden möchten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 21. Februar 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Eigenschaften und Besonderheiten digitaler Signale

A/D-Wandlung

D/A-Wandlung

Donnerstag, 22. Februar 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Unterschiede zu analogen Filtern

Entwurf digitaler Filter

Theorie digitaler Filter

FIR-Filter

IIR Filter

Praktische Übungen, Filterung von Audiosignalen

Referenten

Prof. Oliver Curdt
Dipl.-Tonmeister, Studium an der Hochschule für Musik Detmold, Tätigkeit für Theater-/Opernhäuser, Rundfunkanstalten, Major Labels und diverse Tonstudios. Seit 2003 Professor für Tontechnik und Sounddesign an der Hochschule der Medien in Stuttgart.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
21.02.2018, 9:00 Uhr Digitale Filter und ihre Anwendung Ostfildern$$ortdetail$$ 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum