Digitaler Retrofit für Maschinen und Bestandsanlagen

Assets IoT-fähig machen und in die bestehende Produktionslandschaft integrieren

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Beschreibung

Heterogene Produktionsumgebungen mit niedrigem Digitalisierungsgrad sind oft an der Tagesordnung. Ein digitaler Retrofit, also die IoT-Anbindung Ihrer Maschinen und Anlagen, hilft dabei, den bestehenden Shopfloor in die neue, digitale Welt zu integrieren. Dies harmonisiert die Produktion und macht eine Vernetzung und Kommunikation von Maschine zu Maschine möglich.

Sie erhalten einen Überblick, wie Sie Ihr Digitalisierungs- bzw. IoT-Projekt starten und mit Erfolg durchführen. Das Seminar vermittelt Wissen über den digitalen Retrofit, die Vernetzung von Maschinen und Anlagen, Condition Monitoring bis hin zu einem Ausblick in Predictive Maintenance.

Ziel der Weiterbildung

Ziel ist, Ihnen ein Verständnis dafür zu geben, wie Sie IoT-fähig werden. Es werden Best Practices aufgezeigt und Herangehensweisen Schritt für Schritt erläutert, so dass Sie von realen Beispielen lernen und Ihre Expertise auf- und ausbauen können.

Dabei werden Herausforderungen dargestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Zugleich erhalten Sie ein besseres Verständnis und einen Leitfaden zur Umsetzung. Es werden auch die Chancen aufgezeigt, die sich für Ihr Unternehmen ergeben können.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Ingenieure, Produktions- und Entwicklungsleiter sowie Verantwortliche für den Betrieb und die Instandhaltung
> Techniker und Meister aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau, aber auch aus anderen Bereichen der produzierenden Industrie

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 21. Mai 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Digitaler Retrofit im Umfeld IoT: Was bedeutet es, und worauf ist zu achten?

Chancen und Herausforderungen von Retrofit

In wenigen Schritten zur smarten Anlage: von der Bedarfsanalyse über die Installation der Sensoren und des Präprozessor Agents bis hin zur Vernetzung

Entwicklung einer Retrofit-Strategie – zuverlässige Modernisierung durch einen sicheren Umsetzungsprozess
> Welche Hard- und Software muss eingesetzt werden?
> Wie werden Sensor- und Maschinendaten sinnvoll nutzbar gemacht?

Beschreibung und Erläuterung von Fallbeispielen und realen Umsetzungsprojekten (zum Beispiel BURKHARDT+WEBER)

Retrofit als Basis für Condition Monitoring und Predictive Maintenance

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum