Dokumentation und Abnahme elektrischer Anlagen

Gesetze, Normen, Vorschriften, Praxisübungen, Checklisten

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
28.11.2018 - 29.11.2018
9:15 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.100,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34442.00.006


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Ing. (FH) A. Englert
eTec Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Esslingen

Beschreibung

Nach der Errichtung elektrischer Anlagen ist der IST-Zustand zu dokumentieren, die Revision der Unterlagen zu erstellen und eine Abnahme durchzuführen.
Welche Unterlagen dazu erforderlich sind, wird aus den Gesetzen, Normen, VDE-Bestimmungen und VOB hergeleitet, und in Abhängigkeit vom erteilten Auftrag wird der konkrete Umfang erläutert.

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt, welche Unterlagen für die Dokumentation und Abnahme elektrischer Anlagen vom Auftraggeber, dem Architekten, dem Planungsbüro und den Zulieferanten der ausführenden Elektroinstallationsfirma bzw. dem Errichter zur Verfügung zu stellen sind. Mit welchen Informationen und Bearbeitungsvermerken der Errichter der Anlage diese Unterlagen versehen muss, wird anhand der dabei zu beachtenden Normen aufgezeigt und erläutert sowie die praktische Umsetzung besprochen.

Der Referent bringt dabei seine langjährige Erfahrung bei der Planung, Inbetriebnahme und Prüfung von Anlagen ein, da er die Erstellung der Abnahme-, Dokumentations- und Revisionsunterlagen als Dienstleistung selbst für ausführende Firmen erbringt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Planer, Auftraggeber, Ausführende und Juristen, die sich mit Planung, Montage, Inbetriebnahme und Abnahme elektrischer Anlagen beschäftigen

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 28. November 2018
9.15 bis 11.45 und 12.30 bis 17.15 Uhr
Donnerstag, 29. November 2018
8.00 bis 11.45 und 12.30 bis 16.00 Uhr

Gesetze, Normen, Vorschriften
> LBO, AVOLBO, LAR, BGB, VOB, VDE, DIN, VdS, TAB, ZVEH u.a.
> In welcher Norm wird welche Forderung für die Dokumentation beschrieben?
> Wie ist eine Abnahme beschrieben?

Welche Unterlagen sind vom Architekten, Planer, Zulieferanten, Großhändler der Elektroinstallationsfirma zur Verfügung zu stellen?

Wie muss die Dokumentation zur Abnahme aussehen?
> Anpassung allgemeiner Beschreibungen an die gelieferten Teile
> Montage-/Installationsanweisungen, Betriebsanleitungen, Instandhaltungsanweisungen, Wartungsanleitungen

Welcher Umfang ist bei der Abnahme erforderlich?
> Welche Informationen müssen enthalten sein?
>> Abnahmeprotokoll
>> Errichterbescheinigung, Konformitätserklärung, Nachweis der Befähigung
>> Eintrag im Installateurverzeichnis, Qualifikation der Mitarbeiter
>> Gefährdungsbeurteilung
> Was ist zu revidieren?
> Regeln, die für die Dokumentation zu beachten sind
>> Zeichnungsformate, Blattgrößen, Faltung, Zeichnungskopf, Revisionsvermerk, Verantwortlichkeiten

Wer ist für welche Leistung verantwortlich?
> Abgrenzung der Verantwortlichkeiten zwischen Architekt, Fachplaner, Bauleiter, ausführende Firma
> Muss der Fachingenieur bei der Abnahme jede Steckdose selbst prüfen?

Dokumentation und Abnahme aufgezeigt am Beispiel
> Technische Anschlussbedingungen (TAB) des Verteilernetzbetreibers (VNB)
> Erdungsanlagen, Potentialausgleich, Blitzschutz
> Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
> CE-Kennzeichnung, Konformitätsbescheinigung
> Grundinstallation mit Schalter, Steckdosen, Leuchten
> Schaltanlagen und Verteiler, Schaltgerätekombinationen nach VDE 0660
> Finger- und Handrückensicherheit beim Bedienen, laiensichere Ausführung
> Sicherheitsbeleuchtungsanlage
> Brandmeldeanlage

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert
eTec Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Esslingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.100,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
28.11.2018, 9:15 Uhr Dokumentation und Abnahme elektrischer Anlagen Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.100,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum