Einführung in die Programmierung mit MATLAB

Grundlagen, Modellbildung, Beispiele

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
10.07.2017 - 11.07.2017
9:00 Uhr

in Ostfildern

Preis: 1.100 EUR

Veranstaltung Nr. 35048.00.001


Inhouse Training buchen

Seminar weiterempfehlen

Infomaterial anfordern


Referent:
A. Hülle
edv-coaching.de GmbH, training-beratung-entwicklung, München

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

MATLAB hat sich als Standard-Simulationssoftware in vielen Bereichen etabliert. Es ist ein interaktives und erweiterbares Werkzeug zur Ausführung wissenschaftlich-technischer Berechnungen und Visualisierung für viele Applikationen.
Es bietet neben einer umfangreichen Standardfunktionalität für Matrizenoperationen eine ganze Reihe von Zusatzbibliotheken, die für das jeweilige Problem eine Sammlung von Algorithmen bereitstellen. Darüber hinaus ist die Implementierung eigener Funktionen genauso einfach wie effektiv und kann damit an die aktuellen Problemstellung im Projektfortschritt angepasst werden.

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Arbeit mit MATLAB. Dabei wird großer Wert auf eine praxisbezogene Programmiertechnik gelegt, die mit vielen Beispielen geübt wird.

Voraussetzungen
fundierte PC Anwender-Kenntnisse und grundlegende mathematische Kenntnisse sowie IT-Verständnis

Methodik
Trainerinput, Übungen am PC, Diskussion, Beantworten von Teilnehmerfragen

Ziel des Seminars

Die Funktionsbibliothek von MATLAB ist die Grundlage für leistungsstarke und flexible Analysen von Daten und die Ausführung wissenschaftlich-technischer Berechnungen und Statistiken. Alle wichtigen Grundfunktionen werden anhand vieler Praxisbeispiele erarbeitet.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Die Teilnehmer kommen aus datenverarbeitenden Bereichen der Naturwissenschaften und sind Ingenieure, Chemiker, Mathematiker, Software-Entwickler, Systembetreuer und Programmierer, die sich mit Forschung, Qualitätssicherung, Datenanalyse und Marketing beschäftigen.

Seminarthemen im Überblick

Montag, 10. und Dienstag, 11. Juli 2017
9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr

Grundlagen
> MATLAB Environment
> Datentypen
> Arbeiten mit Matrizen
> Lineare Algebra

Analyse und Verarbeitung von Daten
> Datenein- und ausgabe
> Polynome und Interpolation
> Statistik
> Numerisches Lösen von Differentialgleichungen

Programmierung
> Aufbau eines Programms
> m-Files
> Scripte
> Kontrollstrukturen
> Zugriff auf Dateien
> Funktionen
> Struktur- und Zellarrays
> Vektorisierung, Vektorfelder
> Debugging

Visualisierung
> Grafische Ausgabe
> Histogramme
> Balken- und Tortendiagramme
> Darstellung von Kurven und Schnitten
> Darstellung von Oberflächen und Höhenlinien
> Import und Export von Bildern/Grafiken
> Bildverarbeitung
> Animation

Referenten

Leitung:
P. Steigmann

Referent:
Alexander Hülle
edv-coaching.de GmbH, training-beratung-entwicklung, München

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
10.07.2017, 9:00 Uhr Einführung in die Programmierung mit MATLAB Ostfildern 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum