Elektrochemische Modellierung von Energiespeichern

Workshop - Simulation und Emulation von Lithium-Ionen Batterien

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Beschreibung

> Grundlagen: Funktionsweise, Anwendung verschiedener Batterietechnologien; Grundbegriffe der Energiespeicher, Methoden zur Parametrierung
>Modellierung: Grundlagen Thermodynamik mit Schwerpunkt Energiespeicher; mathematische Modellierung der Transportprozesse, Wechselwirkungen am Bsp. der Lithium-Ionen Batterie


> Batteriemanagementsysteme: Steuerung, Kontrolle von
Batteriesystemen mithilfe von Batteriemanagementsystemen;
Zustandsbestimmung, Alterung von Energiespeichern
>
Batterieemulation: Anwendung der Simulationssoftware in
Hardware-in-the-Loop (HiL) Verfahren; Modellierungsansätze,
Echtzeitanforderung Bussysteme, Kommunikation
> praktische Übung

Ziel des Seminars

Sie erlernen die Prinzipien der mathematischen Modellierung von Transportprozessen und Wechselwirkungen sowie Parametrierungsmethoden elektrochemischer Energiespeicher und festigen Ihr Wissen in praktischer Anwendung der Simulationssoftware eLISE am Beispiel der Lithium-Ionen Batterie.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Batterieherstellern, Hersteller batteriebetriebener Geräte, Fahrzeuge und Anlagen.
Entwickler von BMS-Algorithmen. Ingenieure, Chemiker und Physiker an Forschungseinrichtungen und Universitäten

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Die nächsten Termine

Termine fortlaufend

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum