Embedded C++ u. AUTOSAR C++ 14

Komplexe Programme effektiv mit C++ umsetzen

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
06.07.2020 - 08.07.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.410,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35313.00.003


Referent:
Prof. R. Kaiser
Tübingen

Veranstaltungsprogramm Embedded%20C%2B%2B%20u%2E%20AUTOSAR%20C%2B%2B%2014 als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

In diesem Seminar wird C++ (C++11, C++14 und C++17) unter dem Gesichtspunkt der besonderen Anforderungen bei embedded Anwendungen zusammen mit den AUTOSAR C++14 Regeln vorgestellt. Diese Regeln sind eine Weiterentwicklung der Misra C++ Regeln von 2008. Im Januar 2019 hat Misra angekündigt, dass die Misra C++ und die Autosar Regeln zu einem gemeinsamen Regelwerk auf der Basis von C++17 zusammengefasst werden sollen.

Ziel der Weiterbildung

Embedded Programme sind oft durch besondere Anforderungen gekennzeichnet, wie zum Beispiel kleiner Speicher, keinen Heap verwenden (Speicherfragmentierung), hohe Geschwindigkeit und hohe Zuverlässigkeit.

Traditionellerweise werden embedded Programme oft in C geschrieben. Bei komplexen embedded Programmen ist das mit Risiken und Kosten verbunden, die mit C++ deutlich reduziert werden können. Die Verwendung von C++ kann außerdem zu schnellerem und kleinerem Code führen als mit C.

Voraussetzung:
Gute C-Kenntnisse

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Software-Entwickler, Software-Architekten, Software-Tester und Projektverantwortliche, die in der Entwicklung von Embedded Systems mit C++ ein Expertenlevel anstreben

Inhalte

Montag, 6. bis Mittwoch, 8. Juli 2020
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Elementare Datentypen und Anweisungen
> Ganzzahldatentypen fester Breite
> Trennzeichen bei Zahlliteralen und binäre Literale
> stark typisierte Aufzählungstypen
> Implizite Typzuweisungen mit auto
> sichere Konversionen mit Initialisierungslisten
> inline Variablen und static inline Datenelemente
> Konstanten mit const und constexpr
> Variablendefinitionen in if und switch
> bedingte Kompilation mit if constexpr
> std::array im Vergleich zu C-Arrays

Zeiger und Smart Pointer

Namespaces

Überladene Funktionen und Operatoren

Objektorientierte Programmierung, Klassen
> Elementfunktionen und der this-Zeiger
> Datenkapselung
> Konstruktoren und Destruktoren
> Elementinitialisierer
> Standardkonstruktor, Kopierkonstruktor, Zuweisungsoperator
> die Angaben =delete und =default
> Vererbung und Komposition
> virtuelle Funktionen und Polymorphie
> R-Wert Referenzen und Move-Semantik

Exception-Handling
> try/catch und stack unwinding
> RAII
> noexcept

Funktoren, Funktionsobjekte und Lambda-Ausdrücke

Templates
> Funktions-Templates
> Klassen-Templates

Die C++-Standardbibliothek
> die STL und die Embedded Template Library etl
> std::vector und std::array
> sequentielle und assoziative Container
> Algorithmen und parallele Algorithmen
> Polymorphie ohne Zeiger: std::visit und std::variant
> optionale Rückgabewerte mit std::optional

Referenten

Prof. Richard Kaiser
Tübingen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.410,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
06.07.2020, 9:00 Uhr Embedded C++ u. AUTOSAR C++ 14 Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.410,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum