Enterprise Resource Planning mit SAP S/4HANA

Level 1-Kurs TS410 Überblick

in Zusammenarbeit mit

Gesellschaft für Informatik (GI)

Beschreibung

Um erfolgreich am Markt zu bestehen, muss jedes Unternehmen seine Ressourcen sinnvoll und effizient planen können. Zur Durchführung dieses sogenannten „Enterprise Resource Planning“ setzen Unternehmen in der Regel eine dafür vorgesehene Software ein. Marktführend im Bereich dieser ERP-Systeme ist die SAP SE.
Das SAP® S/4HANA wird in vielen verschiedenen Branchen und für unterschiedliche Anwendungsfälle eingesetzt und ist die nächste Generation der Business Suite. Außerdem ist es die größte Innovation seit SAP® R/3 und ERP und eine eingetragene Marke der SAP SE, Walldorf/Deutschland.

Das Seminar zielt darauf ab, die Teilnehmer auf die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen im Umgang mit diesem System vorzubereiten. Dabei wird zunächst anhand der Unternehmenssoftware SAP S/4HANA ein umfangreicher Einblick in die theoretischen Grundlagen des Enterprise Resource Planning vermittelt und die entscheidenden Neuerungen im S/4HANA-System aufgezeigt.

Anhand von Fallstudien zu integrierten Geschäftsprozessen, die aktiv in einem S/4HANA-System durchgeführt werden, wird das theoretische Wissen praktisch umgesetzt und vertieft. Die theoretische Basis und die Fallstudien umfassen praxisorientiert das gesamte Spektrum des Kernbereichs (ECC – ERP Central Component) des S/4HANA-Systems. Dadurch erhalten die Teilnehmer in diesem Kurs einen umfassenden Überblick über die Funktionsbereiche des SAP S/4HANA-Systems.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer erlernen, wie die grundlegenden integrativen Geschäftsprozesse innerhalb der SAP®-Anwendung zusammenwirken. Der Kurs vermittelt ihnen ein breites Basiswissen über die Kerngeschäftsprozesse, Geschäftszusammenhänge und die Integration von Geschäftsprozessen in SAP® S/4HANA.
Das Curriculum enthält Informationen über die Datenbereitstellung und -modellierung, die Prozesse sowie die Datenvisualisierung. Darüber hinaus erwerben Teilnehmer praktische Fähigkeiten im Data Mining und in der Anwendungsentwicklung mit HANA.

Der Zugriff auf das SAP-System erfolgt hierbei sowohl über das klassische SAP GUI als auch über die neue zukunftsweisende Benutzeroberfläche der SAP, dem Fiori UX. Aufbau und Funktionsweise von GUI und Fiori werden im Detail erläutert.
Innerhalb eines Jahres nach dem Kurs können die Teilnehmer die Zertifizierungsprüfung ablegen, um ein offizielles Zertifikat zu erhalten. SAP®-Zertifikate sind in der Branche voll anerkannte Abschlüsse.

Während des Seminars werden verschiedene Trainingsmethoden kombiniert, um die Teilnehmer bestmöglich auf Zertifizierungen oder Prüfungen vorzubereiten.
> Fallstudienbasiertes Seminar durch einen zertifizierten Trainer
> zahlreiche Beispiele aus der Industrie oder dem betrieblichen Alltag
> Gruppenarbeiten
> individuelle Trainingssitzungen an einem SAP®-System inkl. GUI und Fiori

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Business- und/oder IT-Fokus wie Anwendungsberater, Geschäftsprozessarchitekten und Teamleiter im mittleren Management sowie Projektleiter.

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 21. und Dienstag, 22. März 2022 (in Präsenz)
Donnerstag, 24. und Freitag, 25. März 2022 (virtuell)
Montag, 28. und Dienstag, 29. März 2022 (virtuell)
Donnerstag, 31. März und Freitag, 1. April 2022 (in Präsenz)
jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr inkl. Pausen

1. Systemweite Konzepte in S/4HANA
2. FIORI Benutzeroberfläche
3. Financial Accounting
4. Management Accounting
5. Human Experience Management
6. Source-to-Pay Prozess
7. Warehouse Management
8. Design-to-Operate Prozess
9. Lead-to-Cash Prozess
10. Project Systems & Enterprise Management

SAP-Zertifizierung
Bei Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der TAE. Darüber hinaus werden die Teilnehmer inhaltlich auf die offizielle SAP-Zertifikatsprüfung C_TS410 vorbereitet. Die Prüfung wird unmittelbar durch die SAP SE abgenommen und führt nach erfolgreichem Bestehen zu dem offiziellen, in der Wirtschaft voll anerkannten SAP-Zertifikat: „SAP Certified Application Associate – Business Process Integration with SAP S/4HANA“.

Die SAP-Zertifizierungsprüfung kann bequem von zuhause aus, online durchgeführt werden.

Die Anmeldung erfolgt direkt über diese Website:
https://training.sap.com/course/CER001
Über diese Website erwirbt der Teilnehmer einen Voucher für 200,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer und kann mit diesem die Prüfung buchen. Das Prüfungssystem ist in Englischer Sprache, die Fragen sind auf Deutsch verfügbar.

https://training.sap.com/certification/c_ts410_2020-sap-certified-application-associate---business-process-integration-with-sap-s4hana-2020-g/

Details erhält der Teilnehmer während des Seminars und der Referent stehe als Ansprechpartner für Prüfungsfragen zur Verfügung.

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum