Erfolgreiche Zusammenarbeit in multikulturellen Teams

Erwerb interkultureller Handlungskompetenz

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern

Veranstaltung Nr. 34955.00.001


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Unternehmen und Organisationen sind heute global tätig. In alltäglichen Arbeitssituationen treffen kulturell unterschiedlich geprägte Menschen aufeinander. Zusätzlich werden Mitarbeiter ins Ausland entsandt.
In diesem Training erwerben Sie die Handlungskompetenz, um erfolgreich in multikulturellen Teams zu arbeiten. Sie erfahren, welchen Anforderungen Sie sich in der globalen Geschäftskultur stellen müssen und welche Strategien für erfolgreiche Kommunikation und Interaktion auch im Konfliktfall relevant sind.
In aufeinander aufbauenden Modulen trainieren Sie das Arbeiten in multikulturell zusammengesetzten Teams und erleben die kulturabhängigen Erwartungen an eine Führungsrolle.

Ziel des Seminars

Sie lernen wichtige Hintergründe und Regeln für interkulturelle Überschneidungssituationen kennen. Sie erarbeiten Handlungsgrundlagen im Hinblick auf internationale Begegnungen. Dies gilt zum Beispiel für die Arbeit mit Projekt- und Geschäftspartnern und für die Integration von Fachkräften aus anderen Regionen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Das Konzept beinhaltet aufeinander aufbauende Module, in denen die Teilnehmer von einer allgemeinen Sensibilisierung zu einem vertiefenden, auf die konkrete Situation hin ausgerichteten Teil geführt werden.
Die Module beinhalten einen Mix aus theoretischem Input und praktischen Übungen, Einsatz von Videos und Filmen sowie Lernspielen und Simulationen, kombiniert mit anschließender Diskussion und Sicherung der Lernergebnisse.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 6. und Mittwoch, 7. Dezember 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Interkulturelle Handlungskompetenz: Grundkenntnisse, Hintergründe
> Was ist interkulturelle Handlungskompetenz genau?
> interkulturelle Differenzen und Gemeinsamkeiten
> die „eigenkulturelle“ Brille – Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturdimensionen

Interkulturelle Kommunikation in der Wirtschaft

Orientierungshilfen für die Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern beziehungsorientierter bzw. individualistisch orientierter Kulturen

Herausforderungen in multikulturellen Teams
> sprachliche Verständigung
> Zeitempfinden in verschiedenen Kulturkreisen
> Verständnis von Teamrollen und Erwartungen an die Leitung
> Feedback und Qualitätskontrollen

Konflikte in multikulturellen Teams: Ursachen und Konfliktlösungsstrategien

Fallanalyse: Analyse von „critical incidents“ – ausgewählte kritische Ereignisse und Lösungsvorschläge

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum