Facility Management - Rüstzeug zur erfolgreichen Implementierung

Praxiswissen für Objektverantwortliche und Dienstleister

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
24.11.2020 - 24.11.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 590,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35564.00.001


Referent:
K. Neugebauer
KN-MARKETING, Facility Management, Consulting & Seminare, Bad Dürkheim

Seite Facility%20Management%20%2D%20R%C3%BCstzeug%20zur%20erfolgreichen%20Implementierung als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Facility Management ist nicht nur ein neuer Name oder eine neumodische Begrifflichkeit, sondern es hat sich zu einem weiter wachsenden Dienstleistungssegment entwickelt. Einerseits wird Facility Management in eigenen Unternehmen, Institutionen oder im kommunalen Bereich etc. umgesetzt oder als Facility Services-Dienstleistung angeboten. Insoweit ist dies erstmals nichts Neues, denn Objektbewirtschaftung wurde auch in der Vergangenheit schon immer betrieben. Was neu ist, sind die Anforderungen an Prozessoptimierung, Rechtssicherheit, höhere Transparenz und Nachhaltigkeit sowie höhere Standards an die Umwelt und insbesondere die Einsparung von Ressourcen. Nicht zu vergessen die notwendige Dokumentationspflicht.

Nun stellt sich die Frage, wie man die Umsetzung in der Praxis realisiert oder bereits bestehende Organisationen optimiert. In diesem Zusammenhang verweist man recht schnell auf Qualitätsmanagement, doch wenn man die Prozessabläufe nicht kennt, ist es schwer, Verfahrensanweisungen zu erstellen. Hierfür müssen die Grundlagen geschaffen werden und es macht vielfach Sinn, diese erstmals in einem FM-Handbuch zu definieren. Nach diesen aufgesetzten Strukturen lassen sich leichter die erforderlichen Standards entwickeln, welche langfristig immer nutzbringender werden und womöglich als Grundlage für eine geplante Zertifizierung herangezogen werden können. Eine standardisierte Umsetzung oder Optimierung von Dienstleistungsprozessen und Abläufen spart Geld, erleichtert und verbessert die Arbeit und schafft zudem die heute immer wichtiger werdende Rechtssicherheit.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt auf der Grundlage von Basiswissen das Rüstzeug für eine strukturierte Umsetzung von Facility Management. Sie lernen, wie Sie eine Implementierung vorbereiten, einschätzen und richtige Meilensteine setzen. Ferner wird Ihnen aufgezeigt, welche theoretischen Voraussetzungen zu erbringen sind und wie Sie die Vorgehensweise nachhaltig gestalten beziehungsweise durchführen. Sie erlernen auch, welche gesetzlichen Anforderungen bei derartigen Prozessen einzuhalten und/oder zu berücksichtigen sind.

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

alle im Gebäudemanagement und/oder in der Objektbewirtschaftung tätigen Personen, Entscheidungsträger und Anbieter von Facility Services-Dienstleistungen, aber auch für Neueinsteiger in diesem Branchensegment

Inhalte

Dienstag, 24. November 2020
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Implementierung von Facility Management
> aktuelle Marktsituation
> Zielsetzung von Facility-Management-Dienstleistern
> operative und strategische Ausrichtung
> Standards und Strukturen
> Kostentreiber in der Gebäudebewirtschaftung
> Prozessoptimierung gemäß DIN EN 15221-1
> relevante Potenziale in Betriebs- und Nutzungskosten
> Qualitätsmanagementsysteme
> Anwendung von Benchmarks und Kennzahlen
> gesetzliche Anforderung in der Gebäudebewirtschaftung

Grundlagen zur Realisierung von Maßnahmen zur Optimierung
> Bedarfsanalyse (Anforderungsprofil)
> Balanced-Scorecard
> Nutzerprofil
> Soll-Konzept (Pflichtenheft)
> Planung von Maßnahmen
> Ablaufplanung (Start-up-Phase)
> Leistungsüberprüfung und Dokumentation

Herangehensweise zur Umsetzung von Facility-Management-Dienstleistungen
> Vorgehensweise
> Erstellung/Gliederung eines Nutzerprofils
> Aufgabenstellung – Objektanalyse
> Planung von Maßnahmen
> Ablaufplanung (Start-up-Phase)
> Leistungsüberprüfung und Dokumentation

Gesetze, Regeln und Normen

Referenten

Klaus Neugebauer
KN-MARKETING, Facility Management, Consulting & Seminare, Bad Dürkheim,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 590,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
24.11.2020, 9:00 Uhr Facility Management - Rüstzeug zur erfolgreichen Implementierung Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 590,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum