Fernwärmeleitungen mit Thermografie prüfen

Störungen, Leckagen und Dämmungsmängel bei der Instandhaltung erkennen

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
17.07.2017 - 18.07.2017
9:00 Uhr

in Ostfildern

Preis: 980 EUR

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34962.00.002


Inhouse Training buchen

Seminar weiterempfehlen

Infomaterial anfordern


Referent:
Dr.-Ing. G. Dittié
Dittié Thermografie, Königswinter

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Das Seminar versetzt Instandhalter in die Lage, eine Thermografiekamera erfolgreich und effizient für die Prüfung von Fernwärmeleitungen einzusetzen.
Gerade im Boden verlegte Leitungen zeigen an der Erdoberfläche nur ein schwaches Signal, das zudem etlichen Störungen unterliegt. Das Seminar vermittelt, wie das eigentliche Signal erkannt und die Störungen bewertet und korrigiert werden können. Damit kann die Rate optimiert werden, mit der tatsächliche Störungen wie Leckagen und Dämmungsmängel erfolgreich erkannt werden.

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt die Grundzüge und die Praxis der Thermografie in der Instandhaltung von Fernwärmenetzen. Dazu gehört ein Einblick in die Wärmeausbreitung wie Wärmeleitung und -strahlung, genauso wie Wetter- und Bodenkunde. Es wird dargestellt, wie eine Thermografiekamera funktioniert, welchen Einflüssen sie unterliegt und wie sich Fernwärmenetze im IR darstellen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Techniker und Ingenieure, die bei Stadtwerken und Netzbetreibern für die Instandhaltung und Prüfung von Fernwärmeleitungen zuständig sind. Das können auch Baufirmen sein, die solche Leitungsnetze erstellen und auf Qualität prüfen wollen.

Seminarthemen im Überblick

Montag, 17. und Dienstag, 18. Juli 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Einführung in die Thermografie zur Prüfung von Fernwärmeleitungen
> die Aufgabenstellung bei der Prüfung von Fernwärmenetzen
> Arten von Störungen
> Wärmefluss vom Rohr zur Erdoberfläche
> Wann ist die ideale Zeit zur Prüfung?

2. Funktionsweise und Eigenschaften von Thermografie-Kameras
> Temperaturmessungen
> Funktionsweise der Sensoren
> Messabstand, Scharfstellen, Farbskala

3. Grundlagen der Thermografie und Wärmestrahlung
> Ausbreitung
> metallische Oberflächen
> Hohlraumstrahlung
> Emissionsgrade
> Reflektionen
> Abschattungen

4. Thermische Eigenschaften von Fernwärmeleitungen
> erdverlegte Leitungen
> frei verlegte Leitungen
> Schachtbauwerke und Armaturen
> Kanalverlegte Leitungen
> Einfluss der Verlegetiefe/Deckung

5. Thermische Eigenschaften von Böden und Erdoberflächen
> Wärmeausbreitung im Boden
> nicht versiegelte Oberflächen, Erde, Gras, Vegetation
> versiegelte Oberflächen, Sand, Schotter, Asphalt, Pflaster
> Störeinflüsse Sonne, Nässe, Schnee, Streusalz
> Prüfung unter parkenden Fahrzeugen
> Beeinflussung der Prüfung durch Verkehr

6. Wetterkunde für Thermografen
> optimale Arbeitsbedingungen
> Einfluss von Tageshelligkeit und Besonnung
> Einstrahlung, Abstrahlung
> Einfluss von Niederschlägen
> Thermografie auf trockenen, feuchten und nassen Oberflächen.
> Wettervorhersage und Einsatzplanung

7. Durchführung der Leitungsprüfung
> Messplanung, Wetter, Verkehr, Durchführungszeiten
> Aufnahme
> Dokumentation und Auswertung
> Abgehen, Abfahren oder Abfliegen?
> Wahrscheinlichkeit, eine Störung zu detektieren

8. Anwendung der Thermografie anhand von Beispielen aus der Praxis

Referenten

Dr.-Ing. Georg Dittié
Dittié Thermografie, Königswinter,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 980 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
17.07.2017, 9:00 Uhr Fernwärmeleitungen mit Thermografie prüfen Ostfildern 980 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum