Führen als Experte

Expertenwissen treiben, sichern und weitergeben

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
26.11.2019 - 27.11.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.190,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35481.00.001


Referent:
Dipl.-Päd., Dipl.-Theol. H. Demmelhuber
Demmelhuber Consulting, Tübingen

Veranstaltungsprogramm F%C3%BChren%20als%20Experte als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung

Als fachlicher und technischer Experte sind Sie für komplexe erfolgskritische Themen und Applikationen innerhalb Ihres Unternehmens zuständig. Ihre Aufgabe ist, Wissen zu treiben, zu sichern und an Kollegen weiterzugeben, ohne über entsprechende disziplinarische Führungsmacht zu verfügen.

Nicht jeder kann und will jedoch Mitarbeiter führen. Immer mehr Unternehmen etablieren daher Experten- und Projektlaufbahnen als Alternative zur klassischen Karriere in der Linie. Experten sitzen auf erfolgskritischen Schlüsselpositionen und erbringen Leistungen, die das Unternehmen nicht am Markt einkaufen kann. Wer Expertenwissen erfolgreich treiben, erhalten und innerhalb des Unternehmens weitergeben will, benötigt besonders ausgeprägte Führungskompetenzen.

Ziel der Weiterbildung

> Sie setzen sich mit Ihrer Rolle und Ihren konkreten Aufgaben als Experte im Unternehmen auseinander
> Sie lernen, Prinzipien und Instrumente der lateralen Führung erfolgreich einzusetzen
> Sie gewinnen und begeistern Kollegen, Mitarbeiter und Führungskräfte für sich und Ihre Themen
> Sie vertreten und verhandeln interessen-/ergebnisorientiert eigene Arbeitsergebnisse
> Sie präsentieren Projektstände in verständlicher Sprache vor Entscheidungsträgern
> Sie erkennen Widerstände und Konflikte und gehen konstruktiv damit um

Nutzen
> Methoden und Verfahren der lateralen Führung kennen
> effektiver, effizienter Transfer und Sicherung von Expertenwissen innerhalb der Organisation
> Verbesserung der Arbeitsatmosphäre, Motivation und Kooperation, sowie Optimierung der internen und externen Kommunikation
> Sicherheit im Umgang mit der Rolle als Experte

Methodik
Trainerinput, Rollenspiele, Gruppen-/Einzelübungen, Fallbeispiele und Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, die bereits eine Führungsrolle als Experte wahrnehmen, die neu in ihrer Rolle als Experte sind oder in naher Zukunft eine Führungsrolle als Experte übernehmen werden

Inhalte

Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. November 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Der Experte im Unternehmen: Rolle und Aufgabe

Laterale Führung

Erwartung unterschiedlicher Stakeholder an den Experten

Klare Ziele formulieren

Mitarbeiter, Teams und Entscheider abholen, motivieren und gewinnen

Zielgruppengerecht Inhalte aufarbeiten und vermitteln

Standpunkte vertreten und verhandeln

Konfliktprävention und Konfliktklärung

Selbstorganisation

Referenten

Dipl.-Päd., Dipl.-Theol. Helmut Demmelhuber
Senior-Berater, Moderator, Trainer und Coach. Schwerpunkte: Prozessbegleitung, strategische Personalentwicklung und Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Langjährige Führungserfahrung als Abteilungsleiter, Projektleiter und Fachexperte.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.190,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
26.11.2019, 9:00 Uhr Führen als Experte Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.190,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum