Führen gemischter Teams

altersgemischt, international, weiblich-männlich

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
07.05.2018 - 08.05.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.120,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34968.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. Dr. P. M. Kunz
Bio-Logik-Control, Life-and-Work-Science-International, Mannheim

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die reibungslose Zusammenarbeit ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg von Projekten und Teams. Sie stellt Führungskräfte jedoch häufig vor Herausforderungen. Beispiele sind folgende Fragen:
> Wie kommunizieren „Baby-Boomer“ mit den Generationen "Y“ und „Z“?
> Wie erzielen Sie Verbindlichkeit bei Mitarbeiter/-innen, die einen anderen kulturellen Hintergrund haben?
> Wie berücksichtigen Sie weibliche Intuition in männlich dominierten, technischen Projekten?

Was früher als Führungsqualität galt und als Maxime postuliert wurde, wird heute oft in Frage gestellt. Die „Jüngeren“ vertreten andere Werte als die, die die „Älteren“ für richtig halten und erfolgreich praktizieren.
Andererseits: Wie führen jüngere Teamleitende erfolgreich die an Jahren älteren Mitarbeitenden, die vielleicht auch schon länger im Unternehmen tätig sind?

Sie erleben in manchen Projekten gerade turbulente Zeiten und wollen gemeinsam anspruchsvolle Projekte abwickeln? Und das verbindlich zu einem festgelegten Termin? Ihr erfahrener Seminarleiter vermittelt, wie Sie Menschen unterschiedlicher Auffassungen und Wertevorstellungen so zukunfts- und ergebnisorientiert führen, dass es Ihnen eine Freude ist, in und mit diesen „gemischten“ Teams erfolgreich zu arbeiten. Es werden Herangehensweisen besprochen, wie von anderen Blickwinkeln gelernt wird, wie andere Kulturen verstanden werden und man sich als Führungskraft dafür öffnet. Sie lernen, wie Sie Komplexität so strukturieren, dass jeder auf den Punkt kommt und alle wissen, was ihr Beitrag zum Erfolg ist.

Ziel des Seminars

> Sie lernen, wie Sie jeden im Team abholen und ins Boot holen
> Sie steuern erfolgreich, dass Ihre Ziele und das erwünschte Projektergebnis inhaltlich und termingerecht erreicht werden
> Sie erfahren, wie lebendiges Projektmanagement auch in global vernetzten Teams via Internet funktionieren kann

Methodik
Unter anderem sind die Teilnehmenden eingeladen, ihre eigenen Beispiele und Erfahrungen einzubringen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> erfahrene Führungskräfte, die sich Inspirationen holen wollen, insbesondere zur Optimierung von Projektorganisationsfragen
> angehende Führungskräfte, die ihre Kompetenz ausbauen möchten, um sich und andere im Team erfolgreich zu organisieren
> Führungskräfte in Einrichtungen, die gemischt zusammengesetzt sind oder kürzlich neu zusammengesetzt wurden (durch Firmenübernahmen, Abteilungsauflösungen u.a.)

Seminarthemen im Überblick

Montag, 7. und Dienstag, 8. Mai 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Persönliche Aspekte des Führens

Personal Mastery
> mein Blick auf mich und auf andere
> Selbstwertschätzung

Ich bin – ich kann – ich will
> Prozesse und Menschen bewegen und steuern

Ich bin Führungskraft
> Was heißt Führung für mich?
> Wie steuere und sanktioniere ich klar?
> Gebe ich konstruktiv Feedback?
> Wie gelingt Führung in einer Arbeitswelt im Wandel?
> Führungskultur in polaren Strukturen – integrierende Wertschätzung

Ich bin Team-Manager
> Was heißt „managen“?
> Tun (und Lassen): ausschlaggebend für den Projekterfolg
> Gestalten von integrierender Team-Arbeit
> Tools zur eigenen Arbeit

2. Generelle Aspekte des Team-Managements gemischter Teams

Teamkultur
> Tools und Strategien zur Verbesserung der Kommunikation und des Verständnisses untereinander
> Wie anders „ticken“ andere? Wie finde ich es heraus?

Führen mit vereinbarten Zielen
> Klarheit schaffen, steuern und sanktionieren
> konstruktiv Feedback geben: Tools für die Team-Arbeit

Referenten

Prof. Dr. Peter M. Kunz
Wissenschaftlicher Leiter von Bio-Logik-Control, Mannheim, Institut für Biologische Verfahrenstechnik an der Hochschule Mannheim,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.120,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
07.05.2018, 9:00 Uhr Führen gemischter Teams Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.120,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum