Führen von schwierigen Mitarbeitern

Beschreibung

„Niemand ist auf der Welt, um so zu sein, wie wir ihn gerne hätten.“

Wo immer Menschen mit ihren unterschiedlichen Wertvorstellungen und Bedürfnissen zusammenarbeiten, sind Verhandlungen und Auseinandersetzungen unvermeidlich.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung bedeutet, auch mit schwierigen Mitarbeitern umzugehen und Vereinbarungen zu treffen.

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt ein grundsätzliches Verständnis für die Ursachen „schwierigen“ Verhaltens von Mitarbeitern. Es hilft Ihnen, sich Ihres eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens bewusst zu werden. Durch Fallarbeiten und die Orientierung an Ihrer beruflichen Praxis erhalten Sie konkrete Tipps und Werkzeuge, um schwierige Mitarbeitergespräche und Konflikte zukünftig erfolgreich zu meistern.

Methoden
Trainer-Input, moderierte Diskussion, Fallarbeiten, Übungen und Rollenspiele mit individuellem Feedback

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Projektleiter, die ihre Führungskompetenz und Konfliktfähigkeit erweitern möchten

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. Juni 2018
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 17.30 Uhr

1. Was sind schwierige Menschen? Wodurch werden Menschen schwierig?

2. Motive und Verhaltensweisen erkennen und verstehen
> die Bedeutung von Sach- und Beziehungsebene
> neue Erkenntnisse der Hirnforschung
> Stimme, Sprache, Körpersprache: Aspekte Ihrer Wirkung

3. Kommunikation und Gesprächsführung in schwierigen Fällen
> Gespräche richtig vor- und nachbereiten
> nützliche Techniken der Gesprächsführung
> vom Problem zur Lösung
>> Richtig intervenieren, wenn Gesprächspartner ausweichen, Sie nicht zu Wort kommen lassen oder angreifen.
>> die Spannung aus eskalierenden Situationen nehmen
>> verfahrene Gespräche wieder auf den richtigen Kurs bringen
>> anlassbezogene Gespräche: Problemlösungs-, Kritik- und Konfliktgespräche

4. Konflikte konstruktiv lösen
> positive Funktionen von Konflikten
> Verhaltensmuster bei Angriffen
> das persönliche (Konflikt-)Verhalten erkennen und steuern
>> mit den eigenen Emotionen umgehen – Wut und Ärger kontrollieren, auf der Sachebene bleiben
>> Win-Win-Situationen schaffen
> verbindliche Absprachen treffen

5. Entwickeln Sie individuelle Strategien, um mit Problempersonen dauerhaft klar zu kommen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum