Führung multikultureller Teams online & global

Distance Leadership

Beschreibung

Die Zusammenarbeit in multikulturellen und globalen Teams ist bereits gängige Geschäftspraxis in international agierenden Unternehmen. Ebenso gestaltet sich unsere Gesellschaft zunehmend multikulturell und sorgt für mehr Diversität im Kollegenkreis.

Die Corona-Krise mit den einhergehenden eingeschränkten Arbeits- und Reisemöglichkeiten hat zu einer starken Zunahme der virtuellen Zusammenarbeit geführt. Auch wenn virtuelle multikulturelle Teams bereits weit verbreitet sind, heißt das jedoch nicht, dass sie effektiv geführt werden oder dass die Zusammenarbeit sich einfach gestaltet. Es stellt alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen. Unterschiedliche Verhaltens-, Sprach- und Denkmuster führen zu Konflikten und erschweren die Zusammenarbeit.

Erfolgreiches virtuelles Arbeiten im Team setzt Vertrauen, Identifikation mit den Projektzielen und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit voraus. Es braucht klare Regeln, definierte Rollen und Verantwortlichkeiten. Die Kommunikation über verschiedene Kontinente und Zeitzonen hinweg erfordert eine besonders kultursensible Führung und regelmäßige Kommunikation unter Nutzung geeigneter Medien.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmer
> kennen wichtige Zusammenhänge und Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit virtueller multikultureller Teams
> reflektieren, welche Relevanz die kulturelle Prägung auf die Zusammenarbeit hat
> erfahren, welche Besonderheiten in der Führung von virtuellen multikulturellen Teams zu beachten sind
> erarbeiten gemeinsam pragmatische Lösungsansätze für eine erfolgreiche Kommunikation, effiziente Zusammenarbeit und gelungene Führung

Ablauf
> Virtuelles Training
> 4 Module à 90 Minuten (9:00 – 10:30, Pause, 11:00 – 12:30 Uhr)
> verteilt auf 2 Tage innerhalb einer Woche = 6 Std. insgesamt

Methoden
> Impulsvorträge
> interaktive Übungen
> Fallstudie inkl. Videoanalyse
> Diskussion

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Das Seminar richtet sich an Team-, Gruppen- und Projektleiter, die im internationalen Umfeld arbeiten und für ihr virtuelles multikulturelles Team die erforderlichen Rahmenbedingungen für eine effiziente und erfolgreiche Zusammenarbeit schaffen möchten.

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 30. März und Freitag, 1. April 2022
jeweils von 9:00 bis 10:30 und 11:00 bis 12:30 Uhr

1. Einführung
> die Stärken und besonderen Herausforderungen des multikulturellen Teams – Vielfalt gezielt nutzen
> Führungskraft als Moderator zwischen mehreren Kulturen
> Einfluss kultureller Faktoren auf die Zusammenarbeit
> Cultural Agility – flexibler und respektvoller Umgang mit kulturellen Unterschieden
> falsche Sicherheit durch „Kulturlandkarten“ und kulturspezifische Do’s and Don‘ts
> Vorstellung des Beispiel-Teams, das die Teilnehmer durch das Seminar hindurch begleitet

2. Kommunikation und Teamwork im virtuellen multikulturellen Team
> Was macht ein erfolgreiches virtuelles multikulturelles Team aus?
> Unterschiede zur Kommunikation in einem Face-to-Face Team
> Vertrauen aufbauen und Zusammengehörigkeit schaffen
> Teamorganisation: Team-Typen, Spielregeln der Kooperation ggf. über Zeitzonen hinweg
> Gibt es eine allgemeingültige Etikette für die virtuelle Zusammenarbeit?
> Welche Medien eignen sich für mein Team?

3. Führung aus der Ferne
> Was macht eine gute Führungskraft eines virtuellen multikulturellen Teams aus?
> Besonderheiten, die bei der Führung von virtuellen multikulturellen Teams zu beachten sind
> Moderation, Motivation und Team-Spirit
> Commitment, Zielvereinbarungen und Kontrolle
> Förderung der Potenziale der Teammitglieder und Integration ihrer kulturellen Eigenheiten
> Konfliktmanagement: Prävention und Bewältigung

4. Praxistransfer
> Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
> gemeinsames Erarbeiten pragmatischer Lösungsansätze und Teambuilding-Maßnahmen für die Anliegen der Teilnehmer (z.B. Push and Pull Strategien, Offenheit, kontinuierlicher Lernprozess)

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum