Führungsverhalten aktiv trainiert

Intensivtraining der wesentlichen Führungsaufgaben

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_on Präsenz in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 33940.00.013


Seite F%C3%BChrungsverhalten%20aktiv%20trainiert als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung


In vielen Führungsseminaren wird zu viel über das Thema Führung geredet, und die Führungsaufgaben werden kaum trainiert. Die Behaltenswirksamkeit der Inhalte der Seminare ist entsprechend gering.

In diesem Seminar werden die wesentlichen Führungsaufgaben tatsächlich trainiert. Die Wirksamkeit dieses Trainings wurde durch eine wissenschaftliche Untersuchung der Universität Heidelberg in 2004 bestätigt.

Ziel des Seminars:
Es wird ein reales Training der wesentlichen Führungsaufgaben durchgeführt
> Zielvereinbarung und Information
> Delegation und Entscheidung
> Arbeitsorganisation
> Kontrolle und Steuerung
> Motivation und Förderung
> Bewältigung von Stress und Konfliktsituationen

Jeder Teilnehmer kann sein eigenes Führungsverhalten in komplexen Situationen überprüfen und erhält aus der Beobachtung der anderen Teilnehmer wichtige Anregungen für die eigene Führungspraxis. Der Trainer gibt Hinweise für die „beste Praxis“ bei bestimmten Themen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 27. bis Freitag, 29. März 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Training

In mehreren, aufeinander aufbauenden Trainingsrunden sind von den Führungskräften neben Standardführungsaufgaben besondere Konfliktsituationen zu bewältigen:
> Durchführung von Kostensenkungen
> Erläuterung eines joint venture
> Planung und Durchführung von Umstrukturierungen
> Überbringen schlechter Nachrichten

Es werden Führungsprozesse in einer realen Arbeitswelt simuliert. Ein gewisser Aufgaben- und Zeitdruck ist durchaus beabsichtigt, um stärkere Realitätsnähe zu erzeugen.

Die Arbeits- und Führungsprozesse finden in einer für die meisten Teilnehmenden etwas verfremdeten „Arbeitswelt“ statt. Das hat den Vorteil, dass alle Beteiligten sich bei der späteren Analyse ganz auf die Themen „Führung“ und „Zusammenarbeit“ konzentrieren können und nicht in Fachdiskussionen abrutschen, was bei branchenspezifischen Führungsvarianten oft passiert.

Analyse
Nach jeder Simulation findet eine gemeinsame Analyse des Führungsverhaltens und der Zusammenarbeit der Führungskräfte statt.

Basis der Analyse
> Videoaufzeichnungen
> Selbst- und Fremdeinstufungen auf Feedback-Plakaten
> quantitative und qualitative Arbeitsergebnisse
> konstruktive Handlungsempfehlungen durch die Mitarbeitenden (den anderen Seminarteilnehmern) und den Trainer

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum