Grundlagen der Dieseltechnologie

Beschreibung


Sie lernen die Grundlagen der Dieseltechnologie kennen. Sie erhalten einen Überblick über Einspritzsysteme und die Abgasnachbehandlung. Dabei wird auch auf die Gemischbildung, Verbrennungsvorgang sowie die Entstehung von Emissionen und ihre Reduktion in der Abgasnachbehandlung eingegangen. Es werden sowohl grundlegende physikalische als auch chemische Aspekte angesprochen.

Inhalt des Seminars:
 Grundlagen der Dieseltechnologie
> Viertaktprinzip
> Vergleich Benziner und Diesel
> Gemischbildung
> Verbrennungsvorgang
Betriebszustände, Betriebsgrenzen
Übersicht über Einspritzsysteme, Schwerpunkt Common Rail
Emissionen/Abgasnachbehandlung
> Entstehung
> Zusammensetzung
> Emissionen
> Abgasnachbehandlungssysteme

Ziel des Seminars

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 10. Oktober 2013
8.30 bis 12.45 und 14.00 bis 16.45 Uhr

1. Grundlagen der Dieseltechnologie
> Viertaktprinzip
> Vergleich Benziner und Diesel
> Gemischbildung
> Verbrennungsvorgang

2. Betriebszustände, Betriebsgrenzen

3. Übersicht über Einspritzsysteme, Schwerpunkt Common Rail

4. Emissionen/Abgasnachbehandlung
> Entstehung
> Zusammensetzung
> Emissionen
> Strategien

5. Emissionen/Abgasnachbehandlung
> Abgasnachbehandlungssysteme

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum