Grundlagen der Digitaltechnik

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 34687.00.003


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

Die Digitaltechnik ist eines der wichtigsten Teilgebiete der Elektrotechnik. Digitale Schaltungen sind heute in nahezu allen elektronischen Geräten zu finden. Aufgrund der Verfügbarkeit von kostengünstigen integrierten Schaltungen werden mittlerweile auch in einfachen Geräten häufig hochintegrierte digitale Bauteile eingesetzt, die aufgrund ihrer Komplexität den Blick auf die wesentlichen digitalen Funktionsprinzipien behindern und somit den Einstieg in die Welt der Digitaltechnik erschweren.

Ziel des Seminars

Ziel des Seminars ist, sich der Digitaltechnik nicht aus dem Blickwinkel von hochintegrierten digitalen Bausteinen und Entwurfsmethoden zu nähern, sondern ein grundlegendes Verständnis für die Funktionsprinzipien der Digitaltechnik zu entwickeln. Damit bietet sich die Möglichkeit, ein breites digitaltechnisches Basiswissen zu erwerben.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich in erster Linie an technisch interessierte Einsteiger, die einen Einblick in die grundlegenden Funktionsprinzipien der Digitaltechnik bekommen wollen und ein breites Basiswissen auf diesem Gebiet erwerben möchten.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 18. und Dienstag, 19. September 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Digitale Darstellung von Werten, Zahlensysteme und Zahlendarstellung

Bezug zwischen analogen und digitalen Werten

Logische Verknüpfungen und ihre schaltungstechnische Realisierung

Grundlagen der Schaltalgebra

Entwurfsmethoden und Realisierung kombinatorischer Logik

Rechenschaltungen und weitere kombinatorische Standardschaltungen

Digitale Speicherelemente, Schieberegister

Entwurfsmethoden und Realisierung sequentieller Logik

Beispiele für sequentielle Logikschaltungen

Aufbau digitaler Schaltungen und Grundlagen der Hardwarebeschreibung

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

Termine fortlaufend

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum