Grundlagen der Pneumatik

Druckluft als Antriebsmedium verstehen und Pneumatik effektiv einsetzen

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 04.04.2022 - 04.04.2022
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 650,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35674.00.002


Referent:
Dipl.-Ing. (FH) P. Rohatschek
Metzingen

Seite Grundlagen%20der%20Pneumatik als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die Pneumatik wird in vielen Bereichen der Antriebs- und Steuerungstechnik für unterschiedliche Aufgaben bei geradlinigen oder rotierenden Bewegungen eingesetzt.

Die Erzeugung der Druckluft ist relativ teuer. Es ist daher wichtig zu wissen, was bei der Auswahl von pneumatischen Komponenten zu beachten ist, um keine unnötigen Kosten zu verursachen.

Ziel der Weiterbildung

Zum besseren Verständnis vermittelt das Seminar zunächst die Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge der Thermodynamik sowie das Verhalten der Luft mit Beispielrechnungen.

Anhand von allgemeinen Grundgleichungen der Strömungslehre werden auf einfache und verständliche Weise Berechnungen des Durchflusses und Leckage durchgeführt. Außerdem wird auf den tatsächlichen Durchfluss von pneumatischen Komponenten eingegangen.

Es werden Maßnahmen aufgezeigt, die grundsätzlich bei einer pneumatischen Anwendung zu beachten sind, sodass sie effektiv und energiesparend arbeiten kann. Beispielrechnungen zeigen, welche Kosteneinsparungen möglich sind.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> technische Mitarbeiter/-in, Konstrukteur/-in, Ingenieur/-in, Auszubildende sowie alle, die mit Pneumatik zu tun haben
> Interessierte

Inhalte

Montag, 4. April 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

1. Allgemeine Grundlagen der Thermodynamik
> Eigenschaften der Luft
> Kompressibilität
> Luftfeuchtigkeit
> ideale Gase/reale Gase
> einfache Zustandsgrößen
> Zustandsgleichung idealer Gase
> Dichte der Luft
> Zustandsänderungen idealer Gase

2. Allgemein Grundlagen der Strömungslehre
> Rohrströmungen
>> laminare/turbulente Strömung
>> stationäre/instationäre Strömung
>> Kontinuitätsgleichung
>> Druckabfall in Rohrleitungen
> Ausströmvorgänge und Durchflüsse durch pneumatische Komponenten
>> überkritische/unterkritische Strömung
>> kritisches Druckverhältnis
>> Berechnung Massenstrom/Volumenstrom
>> Leckage Berechnungen
>> Umrechnung Volumenstrom in Druckabfallzeiten
>> Nenndurchfluss/Leitwert

3. Hinweise zur Auslegung einer effektiven und energiesparenden Anwendung
> Luftverbrauch/Druckluftkosten
> Wie können Kosten einfach eingespart werden?
> Einfluss von Leckagen und Betriebsdruck
> Was muss bei Druckluftleitungen beachtet werden?
> Einfluss der Größe der verwendeten pneumatischen Komponenten

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Peter Rohatschek
Metzingen

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 650,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
04.04.2022, 9:00 Uhr Grundlagen der Pneumatik Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 650,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum