Hygienebeauftragter und Sachkundiger für die MP-Wiederaufbereitung

ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der VHD

Auf einen Blick

4 Tages-Seminar
location_on Präsenz 22.02.2022 - 25.02.2022
8:30 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 950,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35662.00.002


Referent:
Dr. H. Hanitzsch
Hygiene in der Praxis, Sanitätshaus Dr. Hanitzsch, Dresden

Seite Hygienebeauftragter%20und%20Sachkundiger%20f%C3%BCr%20die%20MP%2DWiederaufbereitung als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die Weiterbildung wurde speziell für die hygienischen Herausforderungen in MVZ und niedergelassenen Arztpraxen entwickelt und ist in hohem Maße praxisorientiert. Sie entspricht den Leitlinien zur Ausbildung von Hygienebeauftragten in der Arztpraxis der VHD und wurde daher mit dem Gütesiegel der VHD (Vereinigung der Hygienefachkräfte der Bundesrepublik Deutschland e.V.) ausgezeichnet.

In diesem Seminar werden alle Hygiene relevanten Themen für eine ambulante Praxis behandelt. Gesetzliche und behördliche Anforderungen an das Hygienemanagement werden dabei konkret auf die Praxis übertragen.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar hat das Ziel, den Teilnehmern die Grundlagen der Hygiene, des Hygienemanagements und der Aufbereitung von Medizinprodukten zu vermitteln. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, in Absprache und unter Führung des Verantwortlichen selbstständig das Hygienekonzept der Einrichtung zu pflegen, zu überwachen sowie sachkundig Medizinprodukte aufzubereiten.

UNTERLAGEN UND PRÜFUNG
Neben umfangreichen Kursunterlagen erhalten die Teilnehmer detaillierte Zusatzinformationen inkl. einen 4GB Stick mit allen rechtlich relevanten Regulatorien.
Am Ende der Veranstaltung steht eine Prüfung, deren Bestehen die Grundlage für die Erteilung der Zertifikate als „Hygienebeauftragte(r) in der Praxis“ und als "Sachkundige(r) für Medizinprodukteaufbereitung“ (gem. MPBetrV) ist.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/-innen in MVZ und Arztpraxen

Inhalte

Dienstag, 22. bis Donnerstag, 24. Februar 2022
08:30 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag, 25. Februar 2022
08:30 bis 12:00 und 13: 00 bis 15:00 Uhr

> Keime und Krankheitserreger
> Grundlagen der Reinigung und Desinfektion
> Rechtsgrundlagen der Hygiene
> Hygienemanagement in der niedergelassenen Praxis
> Hygieneplanmanagement
> Personalhygiene
> Hygienemaßnahmen in der täglichen Praxis
> Abfallmanagement
> Aufbereitung von Instrumenten und Medizinprodukten
> Hygieneaudit
> Prüfung

Referenten

Dr. Helge Hanitzsch
Hygiene in der Praxis, Sanitätshaus Dr. Hanitzsch, Dresden,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 950,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
22.02.2022, 8:30 Uhr Hygienebeauftragter und Sachkundiger für die MP-Wiederaufbereitung Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 950,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum